0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
369 Views

Neue und alte Techniken, Forschungen und Strategien in der Quintessenz Zahntechnik 8/22

CAD/CAM-geschliffene Veneers aus der Lithiumdisilikat-Keramik Initial LiSi Block

(c) ZTM v. Bukowski, München

Wer hätte das gedacht – da wurde seit Jahrzehnten in der Zahntechnik befürchtet, dass durch neue Techniken wie CAD/CAM oder 3-D-Druck und Digitalisierung der Mensch entbehrlich würde – und aktuell werden sowohl Fachkräfte als auch Auszubildende dringend gesucht! Bernard Egger, MDT, BDT, bringt es im Editorial der Quintessenz Zahntechnik 8/22 auf den Punkt: „Bedingt durch den drastischen Rückgang der Zahl der Schulabgänger, den nur langsamen Anstieg der Ausbildungsvergütung und ein schlechtes Image des Handwerksberufs sinken die Ausbildungsquoten kontinuierlich. Nur gut jeder dritte im Handwerk ausgebildete Mitarbeiter bleibt heute noch der Branche treu.“ Ein Lichtblick sei die neue Ausbildungsverordnung, die seit 1. August 2022 in Kraft getreten sei. Der persönliche Kontakt und die Leidenschaft für die Zahntechnik werde darüber hinaus zum Wettbewerbsvorteil.

Den eigenen Weg finden

Die aktuelle Situation zeigt: Das Handwerk braucht beides – Menschen und digitale Lösungen. Zum Glück greift das die neue Ausbildungsordnung auf. Und eigentlich ist es auch schön, dass der Mensch nach wie vor unverzichtbar in der Zahntechnik ist. Einen weiteren Aspekt greift Egger auf: „Vor dieser rasant stattfindenden Entwicklung müssen die zahntechnischen Labore genau schauen, in welche neuen Techniken sie investieren möchten“ – dazu bieten immer wieder Erfahrungsberichte aus anderen Laboren wertvolle Inspirationen oder Entscheidungshilfen, entweder zu konkreten Fällen, Verfahren oder zu bestimmten Strategien.

Die Quintessenz Zahntechnik, kurz QZ, ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für alle Zahntechniker und zahntechnisch interessierte Fachleute, die Wert auf einen unabhängigen und fachlich objektiven Informationsaustausch legen. Im Vordergrund der Beiträge und Berichterstattung steht die Praxisrelevanz für die tägliche Arbeit. In dieser Zeitschrift finden sich Zahntechniker, Dentalindustrie und die prothetisch orientierte Zahnarztpraxis mit ihren Anliegen nach einer hochwertigen Fortbildung gleichermaßen wieder. Zur Online-Version erhalten Abonnenten kostenlos Zugang. Mehr Infos zur Zeitschrift, zum Abo und zum Bestellen eines kostenlosen Probehefts finden Sie im Quintessenz-Shop.

In diesem Sinne mögen auch die Beiträge der aktuellen Ausgabe der Quintessenz Zahntechnik Entscheidungshilfen im Großen und im Kleinen bieten, um den eigenen Weg weitergehen zu können – von der Herstellung von Sport-Mundschutz, die überraschenden Vorteile alter Techniken wie der Platinfolientechnik für Keramikrestaurationen über eine Studie, die Toleranzen bei Implantat-Scanpfosten vergleicht, den digitale Ansatz als Planungsinstrument bis hin zu  Experten, Techniken, Emotionen und jungen Talenten auf der ADT-Tagung 2022 – wir wünschen eine inspirierende Lektüre!

Reference: Zahntechnik Unternehmen Dentallabor Aus dem Verlag

AdBlocker active! Please take a moment ...

Our systems reports that you are using an active AdBlocker software, which blocks all page content to be loaded.

Fair is fair: Our industry partners provide a major input to the development of this news site with their advertisements. You will find a clear number of these ads at the homepage and on the single article pages.

Please put www.quintessence-publishing.com on your „adblocker whitelist“ or deactivate your ad blocker software. Thanks.

More news

  
21.09.2022

„Man lernt schon in der Meisterschule, wie man sich bescheißt“

Jan Schünemann zu Gast in Folge #19 von „Dental Lab Inside – der Zahntechnik-Podcast“
19.09.2022

„Ein mutiger Schritt in Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen“

Festakt zum 90-jährigen Bestehen – Henry Schein läutet die Eröffnungsglocke der Nasdaq-Börse
14.09.2022

Digital hergestellte Prothetik zu Dauer-Tiefpreisen

Evo fusion von Permadental bietet exakt planbare digitale Herstellung und etablierte klinische Protokolle
13.09.2022

Formlabs erhält MDR-Zertifizierung für neues Dentalmaterial

Dental LT Clear Resin (V2) druckt hochwertige Klarsichtteile, ist polierbar, farbecht und bruchfest
09.09.2022

Der Reiz des dünnen Schichtens

Die aktuelle Ausgabe der Quintessenz Zahntechnik hat den Schwerpunkt Verblendtechniken
09.09.2022

Zirkonoxid fachgerecht bearbeiten

Spezielles Panther-Bearbeitungsset für Zirkonoxide powered by Argen Dental
06.09.2022

NWD Technischer Kundendienst

Ob Wartung, Validierung oder Reparatur vor Ort – die NWD Technik Profis bieten schnelle und fachgerechte Hilfe
05.09.2022

„Wir brauchen auch in Zukunft den Zahntechniker als Fachmann“

Zukunft Zahntechnik, KI in der Zahnmedizin, Arbeitnehmermarkt – 22. Berliner Tisch vermittelte Einblicke in drei Top-Themen der Dentalwelt