0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
6459 Views

Zahnarzt und Zahntechniker auf Augenhöhe beim Veneer-Teamkurs von Bösing Dental

(c) Bösing Dental

„Die ergebnisorientierte, majesthetische Teamarbeit verhilft Zahnarztpraxis und Dentallabor zu herausragenden Ergebnissen“, eröffnete Achim Ludwig die Premiere des Team-Veneerkurses bei Bösing Dental (Bingen am Rhein). Grundlage des zweitägigen Kurses mit sieben Zahnärzten und sechs Zahntechnikern Ende November vergangenen Jahres war die Live-Versorgung von drei Patienten mit Veneers nach dem Majesthetic-Prinzip. Sie ist laut ZTM Achim Ludwig (School of Majesthetic) „eine Form der Heilprothetik, die in der Lage ist, mithilfe einer naturkonformen Rehabilitierung auch eine psychische Heilung zu bewirken“. Der Referent zeigte mit der von ihm entwickelten einfachen Arbeitsweise, wie das Team zu herausragenden Ergebnissen kommt.

ZT und Majesthetikerin Olga Urbach (Bösing Dental) und Achim Ludwig wiesen die teilnehmenden Zahntechniker in die Veneerrestauration ein. Urbach demonstrierte die bevorstehenden Patientenfälle in theoretischer und praktischer Anwendung, nach welcher die Teilnehmer ihre Majesthetic-Schichtung starteten. Per Live-Übertragung aus dem Behandlungsraum in den Seminarraum waren sämtliche Details für die praktische Nachvollziehbarkeit optimal einsehbar.

Parallel dazu schulte Zahnarzt Dr. Frank Maier (Tübingen) die Zahnmediziner in der vollständigen präprothetischen Planung sowie der erfolgreichen Anwendung der Kofferdamtechnik und photographischen Dokumentation. Während der weiteren keramischen Schichtungen trainierten die Zahnmediziner die substanzschonende Veneerpräparation sowie die Planungsumsetzung per Mock-Up und die Provisorienherstellung.

Das Einsetzen der Veneers erfolgte live und „die Mühen haben sich gelohnt: den Teilnehmern wurde sehr authentisch die Power eines zahnmedizinisch-zahntechnischen Kompetenzteams vermittelt. So ist der Traum der Integration der Majesthetic in die Zahnmedizin wunderbar gelungen“, freuten sich die drei Referenten.
Der nächste Teamkurs findet am 15. und 16. Juli 2022 statt. Anmeldungen unter www.boesing-dental.de.

Reference: Ästhetik Fortbildung aktuell Ästhetische Zahnheilkunde

AdBlocker active! Please take a moment ...

Our systems reports that you are using an active AdBlocker software, which blocks all page content to be loaded.

Fair is fair: Our industry partners provide a major input to the development of this news site with their advertisements. You will find a clear number of these ads at the homepage and on the single article pages.

Please put www.quintessence-publishing.com on your „adblocker whitelist“ or deactivate your ad blocker software. Thanks.

More news

  
16. Feb 2024

Von Okklusion, Funktion und Kieferrelation

In der Februar-Ausgabe der Quintessenz Zahntechnik ist alles drin: kaufunktionelle Aspekte, ästhetische Effekte, das Handwerk und die Digitalisierung
18. Jan 2024

Nachwuchsförderung in der ästhetischen Zahnmedizin

DGÄZ schreibt zwei Preise für Zahnmediziner/-innen aus – Bewerbung bis 29. Februar 2024
4. Jan 2024

Würdigung herausragender Leistungen in der Zahnerhaltung

DGZ ehrt Prof. Dr. Joachim Klimek – mehrere Preisverleihungen während der Gemeinschaftstagung
22. Nov 2023

Eine inspirierende Reise in die Welt der Vollkeramik

Der 6. Keramik-Day bot ein buntes Programm mit renommierten Referenten und jungen Talenten
11. Oct 2023

Zwischen digitaler Zukunft und zahntechnischem Erbe

ZTM Sven Bolscho (Geschäftsführer und CEO bei Hannker Dental GmbH) über den Hang zum Digitalen und die Liebe zum Detail in der Zahntechnik
29. Aug 2023

Premium-Ästhetik im Handumdrehen

Finalisierung von Zolid-Zirkonoxid mit Creation Magic Colour für hochästhetische Zirkonoxidrestaurationen
2. Aug 2023

Zolid Bion: Amann Girrbach bringt neues Zirkonoxid auf den Markt

Innovatives Zirkonoxid vereint Ästhetik, Sicherheit und Geschwindigkeit
25. Jul 2023

Zehn Jahre Perfektion in Schichten

Kuraray Noritake feiert 10-jähriges Jubiläum von Katana Zirconia Multi-Layered