0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
1968 Views

Österreich: Neuer Hochschullehrgang vermittelt aktuelle Zahntechnik auf akademischem Niveau

Schwerpunkt des Studiengangs wird auf dem digitalen dentalen Workflow liegen.

(c) Zirkonzahn/FH Kärnten

Im Februar 2023 startet an der Fachhochschule Kärnten ein neuer Masterstudiengang Digitale Dentaltechnik. Der Studiengang wurde vom österreichischen Bundesinnungsmeister Zahntechnik Richard Koffu sowie von Experten, Hochschulvertretern und Unterstützern aus der Dentalbranche erarbeitet. Enrico Steger (Zirkonzahn) ist als Kooperationspartner maßgeblich an der Entstehung beteiligt und unterstützt und fördert den Studiengang umfassend.

Die Studierenden werden am Campus Villach der Fachhochschule Kärnten sowie bei Zirkonzahn (Südtirol) auf hohem akademischen Niveau weitergebildet. Schwerpunkt des Studiengangs, an dem sich Zahntechnikermeister, approbierte Zahnärzte oder Hochschulabsolventen aus ingenieurs- oder wirtschaftswissenschaftlichem Gebiet mit Bezug zur Dentaltechnologie mit jeweils einem Jahr Berufserfahrung einschreiben können, wird dabei auf dem digitalen Workflow liegen. Die Teilnehmer erwerben ein breites Fachwissen in digitalen Arbeitsweisen, Kommunikations- und Präsentationstechniken sowie ein fundiertes medizinisches und zahnmedizinisches Grundlagenwissen und praktisches Know-How. Weitere Informationen zu Inhalten und Bewerbungen gibt es auf der Internetseite der Fachhochschule Kärnten unter dem Campus Villach.
 

Die Zahntechnikerinnung Österreich sieht in dem neuen Studiengang große Chancen für den Zahntechnikerberuf, da er den Anforderungen, die an die moderne Zahntechnik gestellt werden, gerecht wird. Auch Steger ist erfreut, dass Zahntechnikern die Möglichkeit geboten wird, sich fundiert weiterzubilden und dass der Berufsstand so auf ein höheres Niveau gebracht werden kann.

Reference: Digitale Zahntechnik Fortbildung aktuell Nachrichten

AdBlocker active! Please take a moment ...

Our systems reports that you are using an active AdBlocker software, which blocks all page content to be loaded.

Fair is fair: Our industry partners provide a major input to the development of this news site with their advertisements. You will find a clear number of these ads at the homepage and on the single article pages.

Please put www.quintessence-publishing.com on your „adblocker whitelist“ or deactivate your ad blocker software. Thanks.

More news

  
02.02.2023

„Die Verknüpfung von Digital und Analog als Chance sehen“

Kati Waschko zu Gast in Folge #23 von „Dental Lab Inside – der Zahntechnik-Podcast“
02.02.2023

Das neue Multitalent mit dem Plus an Transluzenz

Neues Hochleistungs-Zirkonoxid von Pritidenta: Priti Multidisc ZrO2 Multi Translucent Plus
31.01.2023

Neue Produkte und Workflows für die Modellherstellung

Shera präsentiert seine Kampagne „Shera. The model.“ auf der IDS 2023
30.01.2023

Trainings mit dem Exocad-Team – jetzt online buchen

Exocad bietet Software-Trainings für Labore und Praxen an
09.01.2023

Formlabs stellt ein System für den automatisierten 3-D-Druck vor

Premiere auf der CES in Las Vegas – automatisiertes Ecosystem minimiert Leerlaufzeiten
06.01.2023

Alle Geometrien und Farben für Vollfarbmodelle

Automatisierter Arbeitsablauf für 3-D-gedruckte Modelle von Stratasys und 3Shape
22.12.2022

IPS e.max Press: Ästhetische Resultate, einfach und effizient

Ivoclar setzt Maßstäbe in der Presstechnologie und digitalen Workflows im Labor
21.12.2022

Planmeca stellt neue Fräseinheit für Dentallabore vor

Breiteres Indikationsspektrum als Chairside-Fräseinheiten