0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
610 Views

„id infotage dental Frankfurt 2022“ mit interessantem Vortragsprogramm

Das Vortragsprogramm der Dental Arena fand viel Zuspruch.

(c) LDF/id infotage dental

„Auf der wichtigsten regionalen Dentalfachmesse am 11. und 12. November in Frankfurt (Main) waren Industrie, Dienstleister und Fachhandel mit mehr als 145 Ausstellern stark vertreten“, so die Veranstalter der LDF GmbH.
Während auf anderen Messen noch der eine oder andere Fachhändler vermisst worden sei, seien auf den „id infotage dental Frankfurt“ alle Fachhändler aus der Region präsent gewesen, heißt es. „Ein starkes Statement für die Besucher, aber auch in Richtung Industrieaussteller.“
Die Messe habe so das gesamte Spektrum an dentalen Innovationen, aber auch bewährten Produkten für moderne Praxen und Labore zeigen können. Für großes Interesse der Besucherinnen sorgten auch die Dienstleistungen, gerade im digitalen Bereich.
Die Aussagen der Aussteller hätten das starke Statement insgesamt bestätigt. So sei zwar nicht die Anzahl von Besuchern erreicht worden, die die Messe in Frankfurt vor der Coronapandemie 2019 nennen konnte. Aber es sei sehr positiv vermerkt worden, dass die anwesenden Besucherinnen großes Interesse an Investitionen und Produkten mitgebracht hatten.
Knapp 50 Prozent Besucher aus der Zahnärzteschaft
Von den insgesamt mehr als 3.100 Besuchern kamen laut Veranstalter knapp 50 Prozent aus der Zahnärzteschaft. In den intensiven Gesprächen hätten viele Fragen geklärt, Investitionsgüter bestellt und Materialien ausgewählt werden können. „Aussteller, die wegen der Coronapandemie mit einer geringeren Besucherzahl gerechnet hatten als in den Vorjahren, waren vom Andrang der Besucherinnen positiv überrascht“, so die LDF.
Vergleichsweise lange Aufenthaltsdauer
Bei den Besuchern konnte ebenfalls eine gute Stimmung festgestellt werden. Die Aufenthaltsdauer war laut LDF vergleichsweise lang. Dankbar sei die Gelegenheit zum Wiedersehen in Präsenz und zum Netzwerken angenommen worden. Praxisteams, Familien und junge Zahnärztinnen mit ihren Kleinkindern freuten sich über ihren Messebesuch mit den vielfältigen Beratungs- und Kontaktmöglichkeiten und fühlten sich in der familiären Atmosphäre sehr wohl, heißt es.
Attraktives Vortragsprogramm in der „Dental Arena“
Das Gesamtprogramm rundeten die Vorträge in der „Dental Arena“ ab. Der Vortrag von Prof. Dr. Olaf Winzen, Vorstandsmitglied der Landeszahnärztekammer Hessen, zur Abrechnung der neuen PAR-Strecke für Privatpatienten stieß auf das größte Interesse der Besucherinnen und Besucher, so der Bericht. Dicht gefolgt von den Informationen zur PAR-Richtlinie mit dem Schwerpunkt auf Kassenpatienten, die Dentalhygienikerin Petra Mayer gab. Weitere Themen waren der Umgang mit Notfällen bei der zahnärztlichen Behandlung von PD Dr. Karina Obreja, Ganzheitliches Sehtraining im Dentalbereich von Elisabeth Schmid sowie „EBZ: Tipps und Hinweise zum neuen Elektronischen Beantragungs- und Genehmigungsverfahren“ von Kerstin Salhoff.

Reference: Wirtschaft Nachrichten

AdBlocker active! Please take a moment ...

Our systems reports that you are using an active AdBlocker software, which blocks all page content to be loaded.

Fair is fair: Our industry partners provide a major input to the development of this news site with their advertisements. You will find a clear number of these ads at the homepage and on the single article pages.

Please put www.quintessence-publishing.com on your „adblocker whitelist“ or deactivate your ad blocker software. Thanks.

More news

  
27.01.2023

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Januar 2023
26.01.2023

„Herzensangelegenheit, dass Frauen selbstbestimmt in Sachen Finanzen sind“

„Finanzfitness für Frauen“ – Sabine Nemec erklärt, warum sich Frauen selbst um ihre finanziellen Belange kümmern sollten
20.01.2023

Keine geringere Stundenvergütung für geringfügig Beschäftigte

Bei gleicher Qualifikation für die identische Tätigkeit – Bundesarbeitsgericht bestätigt Entscheidung des Landesarbeitsgerichts München
17.01.2023

Nachhaltigkeit wird in der Wirtschaft immer wichtiger

Es hapert an Festlegung und Umsetzung nachhaltiger Ziele
16.01.2023

Starker Zuwachs: 17,8 Millionen haben eine Zahnzusatzversicherung

Allein 2021 787.000 Versicherte mehr – langjähriger Trend setzt sich laut Analyse des PKV-Verbands fort
16.01.2023

Produkte im zahnärztlichen Bereich könnten verschwinden

Rezertifizierung bleibt schwierig – neueste MDR-Änderungsvorschläge der EU-Kommission sind dem FVDZ nicht umfassend genug
13.01.2023

Nachhaltigkeit, Digitales und Service im Fokus

W&H auf der IDS 2023 – Vorschau auf die Messehighlights
10.01.2023

IDS 2023: digitale Eintrittskarte, IDS-App und mehr

Tickets nur online erhältlich – IDS-App verwaltet Ticket, Fahrschein und wichtige Veranstaltungsinformationen