0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
201 Aufrufe

Premiere für „Green Lab“ mit nachhaltigen Lösungen für Praxis & Labor – Planung für Fachdental-Messen in Leipzig und Stuttgart 2022 läuft

(c) Kroupa

Im Herbst 2022 finden nach den pandemiebedingten Absagen in den Vorjahren wieder die wichtigsten Fachmessen für Zahnmedizin in Leipzig und Stuttgart statt. Zahnärztinnen und Zahnärzte, Zahntechnikerinnen und Zahntechniker und Zahnmedizinisches Fachpersonal können dort wieder zusammenkommen, sich über Produktentwicklungen informieren, Trends diskutieren und Kontakte pflegen., so der Veranstalter, die Messe Stuttgart.

Mit einem überarbeiteten Konzept werde von diesem Jahr an die Marke „Fachdental“ um den Faktor Umweltbewusstsein gestärkt. Der Hintergrund: Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz gewinnen auch im Dentalmarkt eine immer größere Bedeutung. Den Nachhaltigkeitstrend haben neben modernen Praxen auch Praxis-Gründerinnen und -Gründer erkannt. „Gerade bei Neugründungen kommen umweltfreundliche Produkte oder nachhaltig orientierte Dienstleistungen zum Einsatz. Damit wird diese Entwicklung nicht nur zum Trend, sondern auch zum Wettbewerbsvorteil für Anbieter im Dentalmarkt“, so die Ankündigung.

Termine
Fachdental Leipzig: 23. bis 24.09.2022, Leipziger Messe, Halle 5
Fachdental Südwest: 14. bis 15.10.2022, Messe Stuttgart, Halle 6
Mehr Informationen auf den Internetseiten der Fachdental Leipzig und der Fachdental Südwest.

„Green Lab“ als Plattform für grüne Innovation und Inspiration

In diesem Jahr sorgt eine Neuheit für frischen Wind: Erstmals wird es auf beiden Messen einen Bereich mit nachhaltigen Lösungen und Produkten für die Dentalbranche geben. In Zusammenarbeit mit der Berliner Agentur White & White hat die Messe Stuttgart eine neue Plattform konzipiert, in deren Mittelpunkt das „Green Lab“ steht.

„Das Green Lab ist ein Begegnungsraum für BotschafterInnen und ExpertInnen, die grüne Ideen für die Dentalbranche präsentieren.“, sagt Joachim Sauter, Direktor Messen & Events der Messe Stuttgart. „Mit dem neuen Bereich möchten wir Unternehmen, innovativen Start-ups und Herstellern eine interaktive Plattform bieten, auf der sie einem breiten Fachpublikum ihre nachhaltigen Produkte und Services für die Dentalbranche vorstellen können. Wir freuen uns auf viele interessante, zukunftsweisende Gespräche.“ Neben der Ausstellungsfläche geben Best-Practice-Vorträge und Produktpräsentationen im Vortragsbereich jede Menge Input und sind als Katalysator für einen weiterführenden persönlichen Austausch geplant.

Lars Kroupa, Managing Director von White & White ist von dem neuen Konzept überzeugt: „Praxen und Labore haben bereits heute ein enorm hohes Interesse an nachhaltigen Produkten und Prozessen. Dieses Interesse wollen wir im Green Lab mit nachhaltigen Antworten unterstützen. Wir freuen uns sehr, dass wir in kurzer Zeit viele spannende Partner für diese Idee begeistern konnten.“

Initiative „Die Grüne Praxis“ ebenfalls vertreten

Unterstützt wird das Green Lab von der Initiative „Die Grüne Praxis“, die auf beiden Messen vertreten sein wird. Diese vergibt „Die Grüne Praxis“-Qualitätssiegel an Zahnarztpraxen, die sich umweltbewusst und der Nachhaltigkeit verpflichtet zeigen. Hier können sich Zahnärzte und Praxisteams Inspiration und Beratung holen sowie das Qualitätssiegel „Die Grüne Praxis“ mithilfe des Standpersonals beantragen. Unterstützt wird die Initiative von den Founding Partnern BFS health finance, Blue Safety, CGM Compu- Group Medical, Cure, Dürr Dental, Enretec, Oral B, Quintessenz Publishing, Straumann Group, TePe, W&H und White&White.

Noch seien einige wenige freie Plätze für Aussteller im neu geschaffenen „Green-Lab-Bereich“ verfügbar. Interessierte Firmen können sich bei Lars Kroupa per E-Mail für einen Platz im Green Lab anmelden.

Fachdental-Award Goes Green

Der  Fachdental-Award wird zum sechsten Mal im Rahmen der Messen vergeben – dieses Mal für nachhaltige Produkte und Services: Mit der Auszeichnung werden herausragende Lösungen für eine umweltfreundliche Ausrichtung der Praxis prämiert. Der Bereich in prominenter Hallenlage wird wieder ein beliebter Anlaufpunkt für das Fachpublikum sein. Die Besucherinnen und Besucher der Messen stimmen vor Ort über die Produkte ab und entscheiden, welche Unternehmen das Gütesiegel „Fachdental Award Goes Green“ erhalten.

 

Quelle: Messe Stuttgart Praxisführung med.dent.magazin Praxis Team

Adblocker aktiv! Bitte nehmen Sie sich einen Moment ...

Unser System meldet, dass Sie eine aktive AdBlocker-Software verwenden, die verhindert dass alle Seiteninhalte geladen werden können.

Fair geht vor: Unsere Partner aus der Industrie tragen durch ihre Anzeigen einen maßgeblichen Teil zum Betreiben dieser Newsseite bei. Diese finden Sie in überschaubarer Anzahl auf der Startseite sowie den einzelnen Artikelseiten.

Bitte setzen Sie www.quintessence-publishing.com auf Ihre „AdBlocker Whitelist“ oder deaktivieren Ihre AdBlocker Software. Danke.

Weitere Nachrichten

  
09.05.2022

Kurz und knapp

Kurznachrichten und Informationen aus der (dentalen) Welt – Mai 2022
05.05.2022

Händehygiene schützt – auch am Arbeitsplatz

BZgA informiert zum Welthändehygienetag am 5. Mai
02.05.2022

Finanzalltag und Banking transparent, einfach und integriert

Erste Multi-Banking-Plattform für Heilberufe gestartet – weitere Module rund um die Praxisfinanzen sollen folgen
29.04.2022

„Leichtigkeit gewinnen und gelassener handeln“

Ressourcen und Intuition nutzen, als Frau Chancen ergreifen – endlich wieder live mit dem „ladies dental talk“ am 18. Mai in Berlin, am 22. Juni in Frankfurt (Main) und am 1. Juli in Oldenburg
29.04.2022

Berufseinstieg, Orientierung, Mentoring und Netzwerk

YOU-Programm 2022 – Dentsply Sirona unterstützt junge Zahnärztinnen und Zahnärzte
26.04.2022

Der schnellste dentale 3-D-Druck Workflow für Praxis und Labor

Mit SprintRay einen reibungslosen 3-D-Druck-Workflow in unter einer Stunde erleben
25.04.2022

Patientenstamm allein darf nicht veräußert werden

Bundesgerichtshof sorgt für Klarheit bei Praxisabgabe
19.04.2022

Sportzahnmedizin – ein Booster für die zahnärztliche Tätigkeit?

Dr. Karl-Heinz Schnieder und Dr. Tobias List zu Perspektiven und rechtlichen Grenzen der sportzahnmedizinischen Berufsausübung

Verwandte Bücher

  
Aynur Durali

Meine Zahnarztpraxis läuft

Tipps und Tricks zur Gewinnsteigerung
Christian Henrici / Bernd Halbe (Hrsg.)

Mein Beruf – meine Zukunft

Kriterien einer Entscheidungsfindung – angestellt oder selbstständig?
Peter Fischer

10 Rücken-Fit-Basics für das zahnärztliche Team

10 einfache Schritte für Ihre dauerhafte Rückengesundheit
Andreas Filippi / Tuomas Waltimo (Hrsg.)

Speichel

Ein Nachschlagewerk für Zahnärzte, Hausärzte, Kinderärzte, Hals-Nasen-Ohren-Ärzte, Dentalhygienikerinnen, Zahnmedizinische Prophylaxe- und Fachhelferinnen, Logopäden sowie Studierende der Medizin und Zahnmedizin