0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
Lavinia Flores-de-Jacoby

Lappenoperation I: Apikaler Verschiebelappen

Trailer | Lappenoperation I: Apikaler Verschiebelappen25 Minutes

Category: Periodontics
Language(s): German
Publication year: 1997
Video source: Kompendium Parodontologie
 
This is a trailer. To view the full video, please purchase it with the button below.

Inhalt
Ziel der parodontalchirurgischen Maßnahmen mit den Lappenoperationen ist die Bearbeitung der Wurzeloberfläche unter Sicht sowie die Entfernung des Granulationsgewebes. Taschen zwischen 5 und 7 mm können mit einem modifizierten Widman-Lappen therapiert werden. Tiefere Taschen, insbesondere in Verbindung mit infraalveolären Defekten bzw. Furkationsbefall II oder III, erfordern die Anwendung von radikaleren Methoden wie Wurzelresektion bw. Wurzelamputation oder die Anwendung der gesteuerten Geweberegeneration. Für die Freilegung von Kronenrändern und subgingivaler Karies sowie die Verlängerung der klinischen Kronen wird bevorzugt der apikale Verschiebelappen mit oder ohne Osteotomie verwendet.

Gliederung

  • Indikation zur Lappenoperation
  • Konventionelles parodontalchirugisches Instrumentarium mit Handinstrumenten
OP-Techniken:
Mukosalappen, keine Ostektomie
Apikaler Verschiebelappen
  • Verlängerung der klinischen Krone
  • Parodontalchirurgisches Instrumentarium mit rotierenden Instrumenten
  • Mukoperiostlappen, Ostektomie, Fixierung des Lappens in einer apikalen Position unter Bedeckung des Alveolarknochens
Methodik der gesteuerten Geweberegeneration
  • Intersulkuläre Inzision, Mukoperiostlappen
  • Membran-Applikation, Bedeckung der Membran mit dem Lappen


To purchase this content, you have to be logged in.

Recommended videos

  

Late placement of a sloped-neck implant in a sloped atrophied posterior ridge

Robert Nölken

Length: 37 minutes
Production year: 2017
Language: English, German
Series: Dental Video Journal
in q.tv since: 08.02.2018

Diagnostic failure - Mistreated trauma associated with periapical chronic lesions and anatomic bone deformities - part 1

Giorgio Tabanella

Length: 18 minutes
Production year: 2018
Language: English, German
Series: Tabanella DVD-Compendium
Category: Surgery
in q.tv since: 14.05.2019

Die temporäre Versorgung präparierter Zähne

Markus Balkenhol

Length: 30 minutes
Production year: 2010
Language: German
Source: 24. Berliner Zahnärztetag
Category: Prosthodontics
in q.tv since: 20.04.2010