0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
Schließen


69 Autoren/Referenten

  
alt

PD Dr. med. dent. Pascal Magne DMD, MSc, PhD

Vereinigte Staaten von Amerika, Los Angeles

Dr. Pascal Magne ist außerordentlicher Professor mit Festanstellung und Professor der Don and Sybil Harrington Foundation für ästhetische Zahnmedizin in der Abteilung für restaurative Zahnmedizin an der University of Southern California Herman Ostrow School of Dentistry in Los Angeles. Er schloss 1989 sein Studium der Zahnmedizin an der Universität Genf in der Schweiz mit dem Titel Med Dent ab, promovierte 1992 und erhielt 2002 den Titel Privat Dozent. Dr. Magne absolvierte eine postgraduale Ausbildung in festsitzender Prothetik und Okklusion, operativer Zahnheilkunde und Endodontie und war von 1989 bis 1997 als Dozent an der gleichen Universität tätig. Von 1997 bis 1999 war er Gastdozent am Minnesota Dental Research Center for Biomaterials and Biomechanics an der University of Minnesota School of Dentistry. Nach Abschluss seiner zweijährigen Forschungstätigkeit kehrte Dr. Magne an die zahnmedizinische Fakultät der Universität Genf zurück und übernahm die Position eines leitenden Dozenten in der Abteilung für festsitzende Prothetik und Okklusion, bis er im Februar 2004 an die University of Southern California berufen wurde. Er ist mehrfacher Preisträger des Schweizerischen Wissenschaftsrats und der Schweizerischen Stiftung für medizinisch-biologische Stipendien und wurde 2002 mit dem Young Investigator Award der International Association for Dental Research sowie 2007, 2009 und 2018 mit dem Judson C. Hickey Scientific Writing Award (für den besten im Journal of Prosthetic Dentistry veröffentlichten Forschungs-/Klinikbericht des Jahres) ausgezeichnet. Außerdem wurde er 2016 mit dem Distinguished Lecturer Award der Greater New York Academy of Prosthodontics ausgezeichnet. Dr. Magne ist Autor zahlreicher klinischer und wissenschaftlicher Artikel über Ästhetik und adhäsive Zahnheilkunde und ist ein international bekannter Mentor und Dozent zu diesen Themen. Die erste Auflage seines Lehrbuchs wurde in 12 Sprachen übersetzt und gilt als eines der herausragendsten Bücher auf dem Gebiet der adhäsiven und ästhetischen Zahnheilkunde. Dr. Magne ist Gründungsmitglied der Academy of Biomimetic Dentistry und Mentor der Bio-Emulation-Think-Tank-Gruppe. Im Jahr 2012 führte er einen revolutionären Ansatz für die Lehre von Zahnmorphologie, -funktion und -ästhetik (den 2-D/3-D/4-D-Ansatz) für Studienanfänger an der Herman Ostrow School of Dentistry der USC ein.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Francesco Mannocci MD, DDS, PhD, FHEA

Vereingtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, London

Prof Francesco Mannocci (MD, DDS, PhD, FHEA) is a Specialist in Endodontics and Restorative Dentistry. He obtained his MD (Pisa, Italy, 1986) and DDS (Pisa, 1990) in Italy, and his PhD in Clinical Dentistry from King's College London in 2001. After having worked in private practice in Pisa for 18 years while collaborating with the University of Siena as a Visiting Professor he became Lecturer in Endodontology at King's College London in 2004, Senior Lecturer/Honorary Consultant in 2006, Head of Endodontology in 2008, and Professor of Endodontology at King’s College London in 2011.

Prof Mannocci has authored more than130  papers in international peer reviewed journals. Prof Mannocci is Associate Editor of the International Endodontic Journal. Prof Mannocci has done research work on subjects including restoration of endodontically treated teeth, instrumentation techniques, dental anatomy, histology, endodontic radiology and endodontic microbiology.

Weitere Informationen
alt

Dr. Laurent Marchand

Schweiz, Geneve
alt

Dr. med. Walburg Maric-Oehler

Dr. med. Walburg Maric-Oehler, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Schwerpunktpraxis für Naturheilkunde und Akupunktur, 1. Vorsitzende und Dozentin der DÄGfA, Vizepräsidentin des ICMART (International Council of Medical Acupuncture and Related Techniques), Dozentin für Neue Schädelakupunktur nach Yamamoto.

Weitere Informationen
alt

Dr. Anna Mariniello DDS, MSc

She graduated with merit and distinction in dentistry from the Faculty of Medicine of the Univerity of Naples Federico II in 2004. She received her specialist degree in orthodontics from the Catholic University of the Sacred Heart, Rome, in 2012. She has authored publications in both national and international journals. She lectures and presents clinical case presentations at national and international congresses. Her interests focus almost exclusively on bracketless fixed lingual orthodontics. She works in private practice in Naples with Dr Fabio Cozzolino, whose interests are periodontology and implant dentistry, and Dr Roberto Sorrentino, who practices prosthetic and esthetic dentistry.

Weitere Informationen
alt

Mark T. Marunick DDS, MS

Vereinigte Staaten von Amerika

Professor, Department of Otolaryngology
Director, Maxillofacial Prosthetics
Karmanos Cancer Institute
Wayne State University School of Medicine
Chief, Dental Service, Detroit Medical Center
Detroit, Michigan

Diplomate, American Board of Prosthodontics

Weitere Informationen
alt

Robert E. Marx DDS, FACS

Vereinigte Staaten von Amerika

Robert E. Marx, Leiter der Abteilung Oral and Maxillofacial Surgery der Miller School of Medicine, University of Miami, ist ein anerkannter Kliniker, Wissenschaftler und Lehrer. Er bereitete den Weg für neue Konzepte und Behandlungsmethoden in der Pathologie des Mund-Kiefer-Gesichtsbereiches und für neue Techniken insbesondere in der rekonstruktiven Chirurgie. Er lieferte wertvolle Beiträge hinsichtlich der Anwendung hyperbaren Sauerstoffs nach Strahlentherapie, der Entwicklung von platelet-rich Plasma und der Begründung des Zusammenhangs zwischen Rauchen und Kanzerogenese.

In den vergangenen 30 Jahren unterrichtete er eine große Zahl von Assistenzärzten und Nachwuchswissenschaftlern, von denen viele inzwischen eine eigene erfolgreiche Karriere eingeschlagen haben. Er veröffentlichte eine eindrucksvolle Anzahl von Beiträgen in Büchern und Fachzeitschriften; ein Lehrwerk (mit Diane Stern), Oral and Maxillofacial Pathology: A Rationale for Diagnosis and Treatment (Quintessence, 2003), das 2003 den Award for Best Medical Book von der American Medical Writers Association erhielt; eine Monografie (mit Arun Garg), Dental and Craniofacial Applications of Platelet-Rich Plasma (Quintessence, 2005) und einen Atlas (mit Mark R. Stevens), Atlas of Oral and Extraoral Bone Harvesting (Quintessence, 2009). Im Verlauf seiner herausragenden Karriere erhielt er zahlreiche bedeutende Preise, einschließlich des Harry S. Archer Award, des William J. Gies Award, des Paul Bert Award und des Donald B. Osbon Award, alles Zeugnisse seines Engagements und Einsatzes auf dem Gebiet der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.

Weitere Informationen
alt

Dr. Domenico Massironi

Italien, Melegnano Milano
alt

Christa Maurer

Deutschland, Lindau Bodensee

Christa Maurer ist Zahnarzthelferin, Betriebswirtin, Dipl.-Trainerin und Trägerin der Trainerpreise 2005 und 2012. In ihrer langjährigen Berufserfahrung im Geschäftsfeld "Dental" erhielt sie von der Zahnarztpraxis über den Dentalhandel bis in die höheren Ebenen der Dentalindustrie umfangreichen Einblick in sämtliche Geschäftsbereiche. Seit 2004 unterstützt sie Zahnarztpraxen in allen Bereichen der Praxisführung, angefangen von der Kommunikation mit Patienten und im Team, Praxismarketing, Mitarbeiterführung, Teamentwicklung, Organisationsentwicklung bis hin zum gekonnten Umgang mit Reklamationen.

Sie hält zahlreiche Vorträge, ist freie Dozentin an der Dualen Hochschule Ravensburg und Autorin vieler Beiträge für zahnmedizinische Fachzeitschriften. Zudem veröffentlichte sie Bücher zu den Themen Praxismarketing, erfolgreiche Beratung und Mitarbeiterführung.

Weitere Informationen