0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
Schließen


47 Autoren/Referenten

  
alt

Dr. med. dent. German O. Gallucci DDS, PhD

Vereinigte Staaten von Amerika, Boston

Dr. German Gallucci received his Doctorate in Dental Medicine (Dr. Med. Dent.) from the University of Geneva, Switzerland. He attended a postdoctoral training at the Department of Fixed Prosthodontics and Occlusion, School of Dental Medicine, University of Geneva where he later became a full-time faculty at the same department. Dr Gallucci also received a Ph.D. from the Free University of Amsterdam.  In 2007, he established a new Postgraduate Education Program in Oral Implantology at Harvard School of Dental Medicine. He is currently department chair of the Department of Restorative Dentistry and Biomaterials Sciences, and also oversees the Harvard Dental Center as its executive director.

Dr. Gallucci participates in lectures, seminars, practical courses and table clinics at national and international meetings and symposia. He has authored scientific publications in the field of Fixed Prosthodontics and Implant Dentistry and his work has been mostly published in international peer-reviewed journals. Dr. Gallucci serves as an editorial board member for Journal of Dental Research (JDR), Clinical Oral Implants Research (COIR), and International Journal of Oral and Maxillofacial Implants (IJOMI). He is a fellow of the International Team for Implantology (ITI), Switzerland, an active member of the Academy of Osseointegration and the European Academy of Osseointegration.

Weitere Informationen
alt

Dr. Iñaki Gamborena DMD, MSD

Iñaki Gamborena, DMD, MSD, betreibt eine auf Ästhetik, Restaurative Zahnmedizin und Implantate spezialisierte Privatpraxis in San Sebastián. Er ist Gastdozent an der University of Washington Dental School in Seattle, an der University of Pennsylvania School of Dental Medicine in Philadelphia und am Medical College of Georgia in Augusta, alle USA. Dr. Gamborena ist Chefredakteur von Quintessence Técnica (spanisch) und aktives Mitglied der European Academy of Esthetic Dentistry und der American Academy of Restorative Dentistry. Außerdem ist er Gründungsmitglied der Ponti-Gruppe. Dr. Gamborena wurde mehrfach für seine klinischen und akademischen Leistungen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis des Bolender Contest der University of Washington. Er hat zahlreiche Artikel zur Implantatprothetik und Ästhetik verfasst und hält Vorträge zu diesen Themen.

Weitere Informationen
alt

Arun K. Garg DMD

Vereinigte Staaten von Amerika, Miami

Arun K. Garg, DMD, ist ein landesweit anerkannter zahnmedizinischer Dozent und Chirurg, der über 20 Jahre lang als Vollzeitprofessor für Chirurgie in der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und als Leiter der Facharztausbildung an der Leonard M. Miller School of Medicine der Universität von Miami tätig war. Er ist einer der ersten Forscher auf dem Gebiet des thrombozytenreichen Plasmas und hat neun Bücher sowie ein Marketing-Kit für Zahnimplantate geschrieben und veröffentlicht, die in mehrere Sprachen übersetzt und weltweit vertrieben wurden. Er hat auf Dutzenden von nationalen und internationalen Kongressen und Tagungen von Dentalverbänden Vorträge gehalten, darunter die American Academy of Periodontology, das American College of Oral and Maxillofacial Surgeons und der International Congress of Oral Implantologists. Dr. Garg ist auch der Gründer von Implant Seminars, einem führenden zahnmedizinischen Fortbildungsunternehmen, das eine Vielzahl von Kursen, praktischen Übungen und Live-Patientenprogrammen in den USA und im Ausland anbietet. Seine größte Leidenschaft gilt seiner Garg Foundation in der Dominikanischen Republik, die der Bevölkerung kostenlos hochmoderne Zahnbehandlungen anbietet.

Weitere Informationen
alt

Assoz. Prof. Dr. Dr. phil. Roland Garve DTM&P

Deutschland, Lüneburg

Geboren 1955 in Mecklenburg. Studium der Zahnmedizin an der Universität Greifswald. Von 1985 bis 2010 niedergelassener Zahnarzt. Seit 1990 Zusammenarbeit mit den Staatlichen Völkerkundemuseen Leipzig und Dresden sowie Menschenrechtsorganisationen, die sich für den Kulturerhalt indigener Völker und den Schutz ihres Lebensraumes einsetzen. Lehrtätigkeit als Dozent an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und am Zentrum für Natur- und Kulturgeschichte der Zähne der Danube Private University, Fakultät Medizin/Zahnmedizin Krems. 2014 Ernennung zum assoziierten Professor an der DPU Krems. Mitinitiator des Arbeitskreises Ethno- und Paläo-Zahnmedizin (EPZ) der DGZMK. Seit 2014 Mitarbeiter der Hilfsorganisation Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e. V.

Prof. Garve gilt als Begründer des interdisziplinären Fachgebietes Ethnozahnmedizin. Seine ethnografischen und ethnomedizinischen Erfahrungen konnte er innerhalb von drei Jahrzehnten auf zahlreichen ausgedehnten Forschungsreisen, medizinischen Hilfseinsätzen und Expeditionen bei den verschiedensten indigenen und traditionellen Völkern in Amazonien, Afrika, Südostasien und besonders Neuguinea sammeln und dokumentieren. Daraus resultierten etliche internationale Fernsehfilme sowie zahlreiche Buchpublikationen über indigene Völker.

Weitere Informationen
alt

Verena Gesing

Verena Gesing, Physiotherapeutin und Manualtherapeutin, beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv praktisch und theoretisch mit dem Thema „Triggerpunkte“. Sie ist Mitherausgeberin und Mitautorin des Standardwerkes „Handbuch Physiotherapie“. Zudem veröffentlicht sie regelmäßig Beiträge in Fachzeitschriften. Verena Gesing ist als Ausbilderin im Fachbereich „Physiotherapie“ und freiberufliche Physiotherapeutin tätig.

Weitere Informationen
alt

Dr. William Giannobile DDS, MS, DMSc

Deutschland, Boston

William Giannobile, DDS, MS, DMSc, is dean of the Harvard School of Dental Medicine and a professor in the Department of Oral Medicine, Infection, and Immunity. He has produced over 300 manuscripts, textbook chapters, and patents focused on periodontology, regenerative medicine, and oral health research and is coeditor of nine books focused on clinical, translational research, periodontology, and regenerative medicine. He is a consultant to the US Food and Drug Administration for dental devices and has received numerous awards, including the American Dental Association Norton Ross Award for Excellence in Clinical Research. In addition to his administrative and teaching responsibilities, he practices periodontics and implant dentistry at the Harvard Dental Center.

Weitere Informationen
alt

Dr. Alfonso Gil DDS, PhD

Schweiz, Zürich

Alfonso Gil absolviert ein fünfjähriges Postgraduiertenstudium in festsitzender und herausnehmbarer Prothetik und Werkstoffkunde an der Universität Zürich. Seinen Doktor der Zahnmedizin erwarb er an der Universität des Baskenlandes (2013). Nach seinem Master of Science und dem Advanced Periodontology Implantology Certificate an der University of Southern California (USC) (2013-2016) erwarb er ein Zertifikat in Advanced Surgical Implant Dentistry an der University of California Los Angeles (UCLA) (2016-2017). Er ist Mitglied des American Board of Periodontology. Im November 2019 promovierte er mit höchster Auszeichnung an der University International of Catalunya. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Behandlung von periimplantären Erkrankungen, die Weichgewebsaugmentation von Zähnen und Implantaten sowie die festsitzende Prothetik.

Weitere Informationen
alt

Dr. med. dent. Aiste Gintaute

Schweiz, Basel

Fachzahnärztin für Rekonstruktive Zahnmedizin, Schweizerische Gesellschaft für Rekonstruktive Zahnmedizin SSRD. Seit 2020 Oberärztin in der Klinik für Rekonstruktive Zahnmedizin am Universitären Zentrum für Zahnmedizin Basel UZB.

2017-2019 Assistenzzahnärztin, Klinik für Rekonstruktive Zahnmedizin und Myoarthropathien, Universitätskliniken für Zahnmedizin, Basel; 2016-2017 Curriculum für fortgeschrittene parodontale Chirurgie und Implantologie nach Prof. Hürzeler/Zuhr, München; 2016 Promotion zum Dr. med. dent., Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg i. Br.; Curriculum für Funktionsdiagnostik und -therapie (FDT) nach Dr. Reusch, Westerburg; 2015-2017 Assistenzzahnärztin, Praxis Dr. Reusch & Partner, Westerburg; 2012-2015 Postgraduiertenausbildung in der zahnärztlichen Prothetik, präprothetischen Parodontologie und Implantologie am Universitätsklinikum Freiburg i. Br., Klinik für Zahnärztliche Prothetik; 2012-2013 Curriculum für zahnärztliche Parodontologie und Implantologie nach Dr. Ricci, Florenz; 2009-2012 Assistenzzahnärztin, Klinik für Rekonstruktive Zahnmedizin, Medizinische Universität Kaunas; Ernennung zum Fachzahnarzt für Rekonstruktive Zahnmedizin, Litauen; 2009 Staatsexamen Zahnmedizin, Medizinische Universität Kaunas, Litauen.

Weitere Informationen
alt

Jean-Louis Giovannoli

Jean-Louis Giovannoli war wissenschaftlicher Direktor von Quintessenz International (Paris) und Chefredakteur der Zeitschrift Titane. Er führt eine Praxis in Paris und ist in seiner Arbeit auf Parodontologie und Implantologie spezialisiert. Schon sehr früh erkannte er, dass Infektionen um Implantate auftreten und dass Forschungsbedarf hinsichtlich der Behandlung solcher Erkrankungen bestand. Seine Kenntnisse und Erfahrungen hinsichtlich der Periimplantitis-Therapie sind deshalb immens. Obwohl die Zeit ihrer beruflichen Tätigkeit durch die Verbreitung osseointegrierter Implantate geprägt war, sind sie ihrem Ideal des Vorranges konservativer Lösungen bei der Behandlung der Patienten treu geblieben. Wie alle Parodontologen haben sie die Implantologie in ihre praktische Tätigkeit integriert - allerdings in der Überzeugung, dass die Infektionskontrolle für das Implantatüberleben ebenso wie für die Zahnerhaltung höchste Priorität hat.

Weitere Informationen
alt

Christian Gnan

Deutschland