• Buchautoren
Filter
Schließen


18 Autoren/Referenten

  
alt

Dr. med. dent. German O. Gallucci DDS, PhD

Vereinigte Staaten von Amerika, Boston

Raymond J. and Elva Pomfret Nagle Associate
Professor of Restorative Dentistry
Chair, Department of Restorative Sciences and
Biomaterial Sciences
Harvard School of Dental Medicine

Weitere Informationen
alt

Dr. Iñaki Gamborena DMD, MSD

Iñaki Gamborena, DMD, MSD, betreibt eine auf Ästhetik, Restaurative Zahnmedizin und Implantate spezialisierte Privatpraxis in San Sebastián. Er ist Gastdozent an der University of Washington Dental School in Seattle, an der University of Pennsylvania School of Dental Medicine in Philadelphia und am Medical College of Georgia in Augusta, alle USA. Dr. Gamborena ist Chefredakteur von Quintessence Técnica (spanisch) und aktives Mitglied der European Academy of Esthetic Dentistry und der American Academy of Restorative Dentistry. Außerdem ist er Gründungsmitglied der Ponti-Gruppe. Dr. Gamborena wurde mehrfach für seine klinischen und akademischen Leistungen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis des Bolender Contest der University of Washington. Er hat zahlreiche Artikel zur Implantatprothetik und Ästhetik verfasst und hält Vorträge zu diesen Themen.

Weitere Informationen
alt

Arun K. Garg DMD

Vereinigte Staaten von Amerika, Miami

Private Practice
Miami, Florida

 

Former Professor of Surgery
Division of Oral and Maxillofacial Surgery
Miller School of Medicine
Miami, Florida

Weitere Informationen
alt

Assoz. Prof. Dr. Dr. phil. Roland Garve DTM&P

Deutschland, Lüneburg
1976-1981: Zahnmedizinstudium in Greifswald. Seit 1985: Forschungsreisen/Expeditionen in Neuguinea, Afrika und Südamerika, Zusammenarbeit mit Menschenrechts- u. Hilfsorganisationen(Cap Anamur) und Völkerkundemuseen, Autor zahlreicher Bücher und Fernsehfilmen über indigene Völker. 2010: Beendigung Praxistätigkeit. Seit 2011: Dozent für Ethno- Zahnmedizin an der Danube Private University Krems (DPU), Vorlesungstätigkeit EMA-Universität Greifswald und Bernhard-Nocht-Tropeninstitut Hamburg, 2012 Absolvierung Zusatzstudium in Tropenmedizin am BNI Hamburg.
Weitere Informationen
alt

Verena Gesing

Verena Gesing, Physiotherapeutin und Manualtherapeutin, beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv praktisch und theoretisch mit dem Thema „Triggerpunkte“. Sie ist Mitherausgeberin und Mitautorin des Standardwerkes „Handbuch Physiotherapie“. Zudem veröffentlicht sie regelmäßig Beiträge in Fachzeitschriften. Verena Gesing ist als Ausbilderin im Fachbereich „Physiotherapie“ und freiberufliche Physiotherapeutin tätig.

Weitere Informationen
alt

William V. Giannobile

William V. Giannobile is the Najjar Endowed Professor of Dentistry and Biomedical Engineering at the School of Dentistry and College of Engineering at the University of Michigan in Ann Arbor. The past-president of the American Academy of Periodontology Foundation, he is currently the Editor-in-Chief of the Journal of Dental Research, the official journal of the International Association of Dental Research.

Weitere Informationen

Jean-Louis Giovannoli

Jean-Louis Giovannoli war wissenschaftlicher Direktor von Quintessenz International (Paris) und Chefredakteur der Zeitschrift Titane. Er führt eine Praxis in Paris und ist in seiner Arbeit auf Parodontologie und Implantologie spezialisiert. Schon sehr früh erkannte er, dass Infektionen um Implantate auftreten und dass Forschungsbedarf hinsichtlich der Behandlung solcher Erkrankungen bestand. Seine Kenntnisse und Erfahrungen hinsichtlich der Periimplantitis-Therapie sind deshalb immens. Obwohl die Zeit ihrer beruflichen Tätigkeit durch die Verbreitung osseointegrierter Implantate geprägt war, sind sie ihrem Ideal des Vorranges konservativer Lösungen bei der Behandlung der Patienten treu geblieben. Wie alle Parodontologen haben sie die Implantologie in ihre praktische Tätigkeit integriert - allerdings in der Überzeugung, dass die Infektionskontrolle für das Implantatüberleben ebenso wie für die Zahnerhaltung höchste Priorität hat.

Weitere Informationen
alt

Dr. Uliana Gout

Vereingtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, Tunbridge Wells

Dr Uliana Gout, Cosmetic Doctor and international lecturer, The Chilston Clinic, Tunbridge Wells, UK

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. mult. Dominik Groß

Deutschland, Aachen
Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Dr. phil. Dominik Groß ist geschäftsführender Direktor des Instituts für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der RWTH Aachen und Inhaber des gleichnamigen Lehrstuhls. Seit 2008 leitet er das Klinische Ethik-Komitee des Universitätsklinikums Aachen und seit 2010 den Arbeitskreis Ethik der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Die Geschichte und Ethik der Zahnheilkunde gehört bereits seit 1990 zu seinen Arbeitsschwerpunkten.
Weitere Informationen
alt

Dr. Karin Groß

Deutschland, Aachen
alt

Dr. Ueli Grunder

Schweiz, Zürich

Dr. Ueli Grunder ist Fachzahnarzt für rekonstruktive Zahnmedizin (Spezialistenstatus SSRD) und hat den Spezialistenausweis (WBA) in oraler Implantologie. Die zusammen mit Thomas Gaberthüel gegründete Praxis in Zollikon-Zürich führt er heute mit David Schneider und Jörg Michel.
In seiner internationalen Vortragstätigkeit und diversen Publikationen befasst er sich mit den chirurgischen und prothetischen Aspekten der Implantologie. Sein Buch „Implantate in der ästhetischen Zone“ wurde 2015 im Quintessenz Verlag publiziert und wurde bereits in 11 Sprachen übersetzt.
Dr. Ueli Grunder ist Past-Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Implantologie (SGI) und der European Academy of Esthetic Dentistry (EAED).

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Dr. Ingrid Grunert

Österreich, Innsbruck
Studium der Allgemeinmedizin und Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde 1981 in Wien. 1981 - 83: Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Innsbruck. 1983 - 85: Facharztausbildung in Innsbruck. 1985 - 1999 Universitätsassistentin an den Klinischen Abteilungen für Zahnerhaltung und Zahnersatz der Universitatsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Innsbruck. 1994: Habilitation (Schrift mit dem Titel: Die Kiefergelenke des Zahnlosen - eine anatomische und klinische Untersuchung). Seit 1999: Leiterin der Klinischen Abteilung für Zahnersatz der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (Nachfolge: Prof. Dr. K. Gausch). Seit 16.11.2005: Vorstand der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Seit 2006 Chairmen der Sektion Österreich von ITI. Mehr als 70 Publikationen und mehr als 200 Vorträge im In- und Ausland. Autorin des kürzlich erschienen Buches: Totalprothetik - ästhetisch - funktionell - individuell. Ein umfassendes praxisorientiertes Therapiekonzept, Quintessenzverlag. Mitherausgeberin der Zeitschriften "Teamwork" und "Rot und Weiß". Schwerpunkte der klinischen und wissenschaftlichen Tätigkeit: neue Konzepte zur Rehabilitation zahnloser Patienten, prothetische Rehabilitation mittels festsitzender Prothetik, kombiniert festsitzend-abnehmbarer Zahnersatz, implantatgetragene Prothetik, Rehabilitation von Patienten mit Funktionsstörungen im Bereich des stomatognathen Systems sowie Geroprothetik Mitgliedschaften: Österreichische Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Society of Oral Physiology American Academy of Restorative Dentistry European Association for Osseointegration ITI fellow International Association for Dental Research Neue Gruppe Pierre Fauchard Academy Zahn und Mensch.
Weitere Informationen
alt

PD Dr. med. habil. Sonja Grunewald

PD Dr. med. habil. Sonja Grunewald verfügt über eine breite Erfahrung im klinischen Einsatz der verschiedenen Lasersysteme in der Dermatologie. Sie gibt diese seit Jahren in zahlreichen Kursen, Seminaren und Hospitationen an Kollegen weiter.

Weitere Informationen
alt

Dr. Jean-Claude Guimberteau

Frankreich

Jean Claude Guimberteau ist ein französischer Handchirurg, der bei seinen Operationen entdeckte, dass die Sehnenscheiden nicht der klassischen Anatomie entsprechen. Auf der Suche nachdem wirklichen Funktionieren, entdecke er das MCDAS. Das Multimicrovacuolar Collagen Dynamic Absorption System – deshalb nennen wir es lieber MCDAS – bildet die Anatomie zwischen der Anatomie. Es besteht zu 70% aus Kollagen Typ I, Typ III und IV, 20% aus Elastin und 4% aus Lipiden. Es hat eine Struktur wie Seifenblasen, die sich ständig auf- und wieder abbauen.

Weitere Informationen
alt

Dr. Galip Gürel

Türkei, Istanbul

Dr. Galip Gurel graduated from the University of Istanbul, Dental School in 1981. He continued his education at the University of Kentucky, Department of Prosthodontics. Received his MSc degree from Yeditepe University in, Istanbul. Dr. Gurel is the founder and the honorary president of EDAD (Turkish Academy of Aesthetic Dentistry). He was the President of the European Academy of Esthetic Dentistry (EAED) for 2011 & 2012. He received "The Smigel" award in October 2014 which is granted biennially by New York University College of Dentistry to honor the best esthetic dentists in the world for the social contribution they create, their support for the improvement of esthetic dentistry,their vision and determination and their ability to present innovative ideas around dentistry globally and the education they provide to the dental health professionals about advanced esthetics, technology and the new techniques in general dentistry. He is also a member of the American Society for Dental Aesthetics (ASDA) and American Academy of Restorative Dentistry (AARD) and the honorary diplomate of the American Board of Aesthetic Dentistry (ABAD) . He is also the editor-in-chief of the Quintessence Magazine in Turkey and on the editorial board of the AACD journal, PPAD (Practical Procedure & Aesthetic Dentistry), EJED (European Journal of Esthetic Dentistry). He has been lecturing on dental aesthetics all over the world and giving post graduate lectures on aesthetics dentistry. He is a visiting professor at the New York University (USA), Marseille Dental University (France) and Istanbul Yeditepe University (Turkey). He is the author of "The Science and Art of Porcelain Laminate Veneers" published by Quintessence publications in 2003 translated into 12 different languages. He has been practicing in his own clinic in Istanbul, specializing in Aesthetic Dentistry, since 1984. A renown sportsman, Dr. Gurel has been the Captain of the Turkish National Team of Water Polo for 110 times, a World Champion of the Camel Trophy and a participant of the Paris-Dakar Rally.

Weitere Informationen