• Quintessenz Publishing Deutschland
Filter
Jepsen, Søren / Sanz, Mariano / Stadlinger, Bernd / Terheyden, Hendrik

Cell-to-Cell Communication: Oral Health and General Health

The Links Between Periodontitis, Atherosclerosis, and Diabetes

Reihe: Cell-to-Cell Communication, Volume 4
1st Edition 2016
Video-DVD
2 DVDs and a detailed booklet in a hardcover; NTSC/PAL, 40 Seiten, 55 Abbildungen
Sprache: Englisch
Kategorien: Allgemeinmedizin, Fachübergreifend, Parodontologie, Zahnheilkunde allgemein

Artikelnr.: 5640
ISBN 978-1-85097-288-4
QP Deutschland

98,00 € 38,00 €
1

Alle Preise enthalten für inländische Bestellungen die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sind für Bestellungen außerhalb Deutschlands Nettopreise, ggf. zzgl. Mehrwertsteuer. Jede Lieferung zzgl. Versandpauschale. Lieferungen innerhalb Deutschlands sind versandkostenfrei. Bei Periodika sind Versandkosten inklusive. Änderungen vorbehalten. Bestellungen von Verbrauchern können innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware widerrufen werden. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Can periodontitis or other inflammatory processes of the oral cavity contribute to systemic conditions such as atherosclerosis or diabetes, or negatively influence their course? This 3D animation Oral Health and General Health addresses these issues by visualizing the highly complex intercellular interactions and signaling pathways. Periodontal pathogens are invasive and can spread throughout the body via the bloodstream. Locally produced pro-inflammatory mediators can also shed into the circulation. This new film features an interdisciplinary topic, and in this context, special attention is given to diseases such as atherosclerosis and type 2 diabetes. This sophisticated HD video animation makes the relevant information and latest insights accessible to a wider audience.

Contents
• Dissemination of bacteria in periodontitis
• Impact of periodontitis on the cardiovascular system: Atherosclerosis
• Effect of periodontitis on glucose metabolism: Type 2 diabetes
• Dental treatment

Advisory Board
Prof. Dr. Iain Chapple • Prof. Dr. Robert Genco • Prof. Dr. Evanthia Lalla • Prof. Dr. Shinya Murakami

DVD 1: Expert Version (Length: 17 minutes)
DVD 2: Public Version (Length: 14 minutes)
alt
Autor

Prof. Dr. Dr. Søren Jepsen MS

Deutschland, Bonn

Studium der Zahnmedizin, später der Medizin an der Universität Hamburg. 1982-1985 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abt. Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde an der Universität Hamburg. 1987-1988 Postgraduate-Programm Parodontologie (DAAD-Stipendium), Loma Linda University (LLU), Kalifornien, USA. 1990-1991 Postdoktorand (DFG-Stipendium) im Laboratory for Mineral Metabolism und Master of Science-Programm (Parodontologie/Implantologie) an der LLU. 1990 US-Certificate in Periodontics. 1992-2002 Oberarzt in der Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie an der Universität Kiel. 1998-2006 Vorstandsmitglied der DGP. 2002 Ruf auf den Lehrstuhl (C4) für Zahnerhaltung und Parodontologie an der Universität Bonn, Direktor der Poliklinik für Parodontologie, Zahnerhaltung und Präventive Zahnheilkunde im Zentrum für ZMK. Seit 2005 Gewähltes Mitglied der Leopoldina (Deutsche Nationale Akademie der Wissenschaften). 2007 Ruf an die Universität Bern, Schweiz. 2008-2015 Sprecher der DFG-Klinischen Forschergruppe 208 („Ursachen und Folgen von Parodontopathien“) an der Universität Bonn. Seit 2012 Vorstandsmitglied und 2015 - 2016 Präsident der European Federation of Periodontology (EFP). 2018 Wissenschaftlicher Tagungspräsident EuroPerio9, 2018 Special Citation Award der American Academy of Periodontology (AAP), 2019 International Association for Dental Research (IADR/PRG) Award in Regenerative Periodontal Medicine, 2019 Lehrpreis der Universität Bonn.

alt
Autor

Prof Mariano Sanz MD

Spanien, Madrid

Mariano Sanz is professor and chair of periodontology at the University Complutense of Madrid (Spain) and a professor in the faculty of Odontology at the University of Oslo (Norway).

He graduated in medicine in 1981 from the University Complutense of Madrid, from which he received a degree in stomatology in 1983 and where he qualified as a Doctor of Medicine in 1985. He received his speciality in periodontology from the Universtiy of Califormia in Los Angeles (UCLA) in 1987. He has received honorary doctorates from the University of San Sebastian in Santiago (Chile), the University of Gothenburg (Sweden) and the University of Coimbra (Portugal).

Since 2005, Prof Sanz has been chair of the ETEP research group on the aetiology and therapy of periodontal diseases, whose main lines of research are oral microbiology, bacterial-host interactions, and antimicrobial approaches in the treatment of gingivitis and periodontitis. The research group has conducted clinical trials to measure the efficacy of different approaches to periodontal regeneration surgical protocols using dental implants, and therapeutic approaches to treat peri-implantitis.

Prof Sanz has published 230 articles in scientific journals, written 50 book chapters, and has participated as an invited speaker at more than 200 scientific events in the last five years. He is an associate editor of the Journal of Clinical Periodontology and Evidence-Based Dental Practice and a member of the editorial boards of various other dental journals.

He has been awarded the Jens Waerhaug Research Prize by the Scandinavian Society of Periodontology (1984), the Outstanding Service Award from the International Association for Dental Research (2015) and the IADR Straumann Award in Periodontal Regenerative Medicine (2015).

He is a member of the executive committee of the European Federation of Periodontology (EFP) and chair of its workshop committee. He has previously served the EFP both as president (1993-1994) and secretary general (1998-2005). He is president of the Osteology Foundation, president of the International Association for Dental Research’s continental European division, and president-elect of the Association for Dental Education in Europe (ADEE).

alt
Autor

Prof. Dr. Dr. Bernd Stadlinger

Schweiz, Zürich

Bernd Stadlinger studierte von 1996-2006 Medizin und Zahnmedizin an den Universitäten Erlangen, Wien und Dresden. Am Universitätsklinikum Dresden wurde er zum Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie ausgebildet und habilitierte im Jahr 2011 mit dem Thema «Funktionelle Biomaterialien zur Beeinflussung der maxillofazialen Knochenheilung».

Im Juli 2011 folgte der Wechsel als Oberarzt an die Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie – Klinik für Oralchirurgie der Universität Zürich. Nach seiner Umhabilitation an die Universität Zürich erlangte er im Jahr 2013 den Fachzahnarzttitel für Oralchirurgie. Bernd Stadlinger ist seit Dezember 2015 Leitender Arzt und leitet den Bereich Dento-Maxillofaziale Radiologie. Er ist Vorstandmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Oralchirurgie und Stomatologie (SSOS) und der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und Mundkrankheiten (SAKM).

Der Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Tätigkeit liegt auf der Interaktion zwischen Biomaterialien und Knochen, insbesondere auf der Beschichtung von Implantaten mit unterschiedlichen organischen Komponenten, um die periimplantäre Knochenheilung zu beschleunigen. Im Weiteren stehen bildgebende Verfahren und die Umsetzung digitaler Behandlungsmethoden im Zentrum seines Interesses. Im Bereich der Lehre ist Bernd Stadlinger Autor verschiedener computeranimierter Wissenschaftsfilme und aktiv an der Integration moderner Medien in den Hochschulunterricht beteiligt. Hierfür erhielt er zahlreiche Wissenschafts- und Lehr­preise.

alt
Autor

Prof. Dr. Dr. Hendrik Terheyden

Deutschland, Kassel

Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Hendrik Terheyden ist Chefarzt der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der DRK-Kliniken Nordhessen in Kassel. Hendrik Terheyden absolvierte von 1983–1989 das Zahnmedizinstudium an der Universität Kiel. 1989 war er Stabsarzt der Marine in Flensburg. 1989–1992 studierte er Humanmedizin an der Universität Kiel. 1993 wurde er Fachzahnarzt für Oralchirurgie und 1997 Facharzt für Mund-, Kieferund Gesichtschirurgie mit der Zusatzbezeichnung Plastische Operationen (1999). 1999 folgte die Habilitation an der Universität Kiel. Er erhielt den Wassmund-Preis der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG). 2004 wurde er apl. Professor an der Universität Kiel. Von 2009 bis 2012 war er Präsident der Deutschen Gesellschaft für Implantologie und von 2017 bis 2019 erster Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Oral-und Kieferchirurgie der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK). Seit 2006 ist Prof. Terheyden Section Editor des International Journal of Oral & Maxillofacial Surgery und seit 2012 Editor in Chief des International Journal of Implant Dentistry. Seit 2021 ist er im Vorstand des Arbeitskreises leitender Krankenhausärzte der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie tätig.

Vorschau Beschreibung Dateiformat Download
Cover, TIFF (CMYK)

Unsere Empfehlungen

  
Jepsen, Søren / Sanz, Mariano / Stadlinger, Bernd / Terheyden, Hendrik

Kommunikation der Zellen: Orale und systemische Gesundheit

Reihe: Cell-to-Cell Communication, Band 4
1. Auflage 2016
Video-DVD
2 DVDs inkl. detailliertem Booklet im Hardcover
Sprache: Deutsch
Kategorien: Allgemeinmedizin, Fachübergreifend, Parodontologie, Zahnheilkunde allgemein

Artikelnr.: 5670
ISBN 978-3-86867-301-2
QP Deutschland

Berglundh, Tord / Jepsen, Søren / Stadlinger, Bernd / Terheyden, Hendrik

Cell-to-Cell Communication: Peri-implantitis and its Prevention

Reihe: Cell-to-Cell Communication, Volume 6
1st Edition 2019
Video-DVD
2 DVDs and a detailed booklet in hardcover; PAL/NTSC; 15 min
Sprache: Englisch
Kategorie: Implantologie

Artikelnr.: 5710
ISBN 978-1-78698-021-2
QP Deutschland

Stadlinger, Bernd / Terheyden, Hendrik

Cell-to-Cell Communication: Guided Bone Regeneration

Reihe: Cell-to-Cell Communication, Volume 5
1st Edition 2016
Video-DVD
2 DVDs and a detailed booklet in hardcover; PAL/NTSC; 15 min
Sprache: Englisch
Kategorie: Implantologie

Artikelnr.: 5620
ISBN 978-1-78698-003-8
QP Deutschland

Stadlinger, Bernd / Terheyden, Hendrik

Cell-to-Cell Communication: Periodontal Regeneration

Reihe: Cell-to-Cell Communication, Volume 3
2nd Edition 2015
Video-DVD
2 DVDs and a detailed booklet in a hardcover; NTSC/PAL
Sprache: Englisch
Kategorien: Allgemeinmedizin, Parodontologie

Artikelnr.: 5792
ISBN 978-1-85097-280-8
QP Deutschland

Stadlinger, Bernd / Terheyden, Hendrik

Cell-to-Cell Communication: Inflammatory Reactions

Reihe: Cell-to-Cell Communication, Volume 2
2nd Edition 2013
Video-DVD
2 DVDs and a detailed booklet in a hardcover; NTSC/PAL
Sprache: Englisch
Kategorien: Allgemeinmedizin, Parodontologie

Artikelnr.: 5791
ISBN 978-1-85097-243-3
QP Deutschland

Stadlinger, Bernd / Terheyden, Hendrik

Cell-to-Cell Communication: Osseointegration

Reihe: Cell-to-Cell Communication, Volume 1
2nd Revised Edition 2016
Video-DVD
2 DVDs and a detailed booklet in hardcover; PAL/NTSC; 12 min
Sprache: Englisch
Kategorien: Allgemeinmedizin, Implantologie, Zahnheilkunde allgemein

Artikelnr.: 5690
ISBN 978-1-85097-295-2
QP Deutschland

Yoshie, Hiromasa (Hrsg.)

At the Forefront

Illustrated Topics in Dental Research and Clinical Practice

1st Edition 2012
Buch
Hardcover, 108 Seiten, 188 Abbildungen
Sprache: Englisch
Kategorien: Allgemeinmedizin, Parodontologie, Zahnheilkunde allgemein

Artikelnr.: 19771
ISBN 978-0-86715-515-0
QP USA