0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
Schließen


121 Autoren/Referenten

  
alt

Prof. Dr. Rainer Haak MME

Deutschland, Leipzig
1987-1992: Studium der Zahnheilkunde an der Freien Universität Berlin. 1993-1996: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Zahnerhaltung Nord der Freien Universität Berlin und der Abteilung für Zahnerhaltung und Präventivzahnmedizin der Humboldt Universität zu Berlin (Leiter: Prof. Dr. J.-F. Roulet). 1995: Promotion. 1996-1999: Oberarzt der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der Universität zu Köln (Direktor: Prof. Dr. M. J. Noack). 2000: Leitender Oberarzt. 2002: Zusatzqualifikation "Zahnerhaltung - präventiv und restaurativ" der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ). 2004: Habilitation. 2005-2007: Postgraduiertenstudiengang Master of Medical Education (MME-D) an der Universität Heidelberg, Stipendiat des Stifterverbandes der deutschen Wissenschaft. 2008: Master of Medical Education (MME). 2010: Direktor der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der Universität Leipzig.
Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Robert Haas

Österreich, Wien
alt

Christian Haase

Deutschland, Berlin

Christian W. Haase, Jahrgang 1976, ist seit vielen Jahren leidenschaftlicher Crossfitter. Neben dem regulären Training konnte er auch die eine oder andere Amateur-Wettkampferfahrung sammeln und die Trainer-Qualifikation erlangen. Neben dem Sport widmet er sich mit Leidenschaft der gesunden Ernährung und hat dabei insbesondere die Bedürfnisse von Crossfittern im Blick. Er ist Geschäftsführer eines medizinischen Fachverlages, der erfolgreich Zeitschriften, Bücher publiziert und internationale Kongresse veranstaltet. Christian W. Haase ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Weitere Informationen
alt

Dr. Andreas Habash

Deutschland, Cham
1986-1992: Studium der Zahnheilkunde an 
der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. 1992: Staatsexamen. 1992-Jan. 1993: Ableistung des Grundwehrdienstes als Zahnarzt in Weiden. 1993: Promotion. 1993-1994: Assistententätigkeit in Nürnberg und Schwarzenbruck. 1994-Feb. 2008: Praxisgemeinschaft / Gemeinschaftspraxis in Nürnberg. Seit 1997: Weiterbildung und Fortbildung im Bereich Endodontie seit 1997. Mär. 2008-Juni 2008: Praxisvertretung in Krumbach (Dr. Thomas Weber). Okt. 2008-Feb. 2009: Praxisgemeinschaft in Bad Kreuznach 
(Dr. Hans-Willi Herrmann). Mär. 2009-Juni 2009: Tätigkeit als freier Praxisvertreter in Cham. Juli 2009: Übernahme einer Zahnarztpraxis in Cham als Einzelpraxis
 (Übernahme von zugewiesenen Endo-Fällen). Seit Jan. 2010: Gemeinschaftspraxis in Cham mit 
Dr. Andrea Jung (Fachzahnärztin für Oralchirurgie).
Weitere Informationen
alt

Dr. Effrat Habsha B.Sc., D.D.S., Dip. Prostho., M.Sc., F.R.C.D.(C)

Kanada, Toronto

Dr. Effie Habsha received her Bachelor of Science degree and earned her DDS degree from the University of Toronto. Upon graduation, she completed a one year General Practice Residency at Mount Sinai Hospital in Toronto, ON. Dr. Habsha received her Diploma in Prosthodontics and Master of Science degree, both from the University of Toronto. She is a Fellow of the Royal College of Dentists of Canada (RCDC) and is an examiner and Section Head for the Oral Examination in Prosthodontics for the RCDC. Dr. Habsha is an Adjunct Assistant Professor at the Department of Dentistry, Eastman Institute for Oral Health at the University of Rochester Medical Center. She has served as an Assistant Professor at the University of Toronto and currently instructs both at the undergraduate and graduate level in Prosthodontics at U of T. Dr. Habsha is a Professor at George Brown College of Applied Arts and Technology and is the On-staff Prosthodontist at MedCan clinic in Toronto. She holds an appointment as Staff Prosthodontist at Mount Sinai Hospital where she instructs the dental residents and is involved in various clinical research projects. Dr. Habsha is an Associate Fellow of the Academy of Prosthodontics and Greater New York Academy of Prosthodontics and a Fellow of The Pierre Fauchard Academy and holds memberships in numerous Prosthodontic organizations and societies. She lectures both nationally and internationally on various Prosthodontic topics and maintains a private practice limited to Prosthodontics and Implant Dentistry in Toronto.

Weitere Informationen
alt

Manuela Hackenberg

Deutschland, Edingen-Neckarhausen
Manuela Hackenberg ist Abrechnungsexpertin (ZMV) und seit vielen Jahren als Trainerin bundesweit tätig. Durch die intensive Betreuung von Zahnarztpraxen bundesweit ist Sie immer am Puls der Zeit. Sie kennt die Probleme, mit denen sich die Zahnarztpraxen im Praxisalltag auseinandersetzen müssen. Als Referentin lässt Sie stets ihre Erfahrungen in die Seminare einfließen, eröffnet spannende Einblicke in die Praxis und erarbeitet mit Ihnen konkrete Lösungen. Dental practice manager, ZMV, lizenzierte KTQ-Trainerin zur Einrichtung eines praxisinternen QM - Systems . Seit 1999 als Referentin und Beraterin in Zahnarztpraxen tätig. Autorin der PRAXIS PLANer Publikationen und diverse Autorentätigkeiten. Schwerpunkte: Praxis-Coaching, Betriebswirtschaft, Organisation und Professionelle Abrechnung.
Weitere Informationen

PD Dr. med. Sebastian Haferkamp

Deutschland, Regensburg
alt

PD Dr. Stefan Hägewald

Deutschland, Berlin
1962: Geb. in Berlin Studium der Zahnheilkunde an der Freien Universität Berlin. 1987: Assistenzzahnarzt in freier Praxis. 1988: 12monatiger Forschungsaufenthalt am Institut Pasteur (Paris). Seit 1989: Wissenschaftlicher Assistent in der Abt. für Parodontologie der FU Berlin, seit 1994 Charité Berlin. 1991: Promotion zum Thema "Experimentelle Untersuchung zum Verhalten sekretorischer Antikörper nach oraler Immunisierung". Seit 1997: Mitarbeit beim Graduiertenkolleg der DFG "Ätiopathogenese und Therapie der Parodontitis". 2002: Bestpreis der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP). 2005: Habilitation in der Parodontologie zum Thema "Wundheilung und Regeneration mit Schmelzmatrixproteinen" Vorträge im In- und Ausland sowie Publikationen zu klinischen und wissenschaftlichen Themen. Seit Okt. 2005: Niederlassung in eigener Praxis in Berlin und Lehrbeauftragter der Charité Berlin Arbeitsschwerpunkte: - Komplexe Parodontalbehandlungen, parodontale Chirurgie, Mukogingivalchirurgie - Grundlagen und Klinik der parodontalen Regeneration - Implantologie im parodontal geschädigten Gebiss - Studien zur Immunologie und Pathogenese der Parodontitis.
Weitere Informationen
alt

Dr. Dan Hagi

Kanada, Ontario

Educated at the University of Toronto Faculty of Dentistry, Dr. Hagi was one of the youngest graduates to ever receive his doctorate degree. During his years of private practice Dr. Hagi gained a passion for aesthetic dentistry. Pursuing his focused interest, he continued his learning in the areas of minimally invasive aesthetic, general and implant dentistry. Dr. Hagi, a general aesthetic and implant dentist in Thornhill is proud to provide the residents of Thornhill and beyond a broad range of dental treatments including full mouth dental implants, Invisalign and Invisalign-Teen braces, dental bonding and porcelain dental veneers in a setting where exquisite dental art and recent technology meet.

Dr. Hagi has always maintained an interest in organized dentistry and has current and past memberships with the Academy of General Dentistry, International Congress of Oral Implantology, American Academy of Implant Dentistry, American Academy of Cosmetic Dentistry and Canadian Dental Association among others.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Sebastian Hahnel

Prof. Dr. Sebastian Hahnel studierte Zahnmedizin an der Universität Regensburg und erhielt seine Approbation im Jahr 2006; von 2007 an war er an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik des Universitätsklinikums Regensburg beschäftigt, seit dem Jahr 2011 als Oberarzt. Im Jahr 2007 schloss er seine Promotion und im Jahr 2011 seine Habilitation ab. Seit April 2018 ist er Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde am Universitätsklinikum Leipzig, seit Oktober 2019 Studiendekan für Zahnmedizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig. Er ist qualifiziert fortgebildeter Spezialist für Prothetik der DGPro und Spezialist für Alterszahnmedizin der DGAZ.

Weitere Informationen

Jörg Haist

Deutschland, Bensheim
alt

Dr. Jan Hajtó

Deutschland, München

Dr. Jan Hajtó ist niedergelassener Zahnarzt in München mit den Tätigkeitsschwerpunkten Zahn- und implantatgestützte keramische Komplettversorgungen sowie Funktionsdiagnostik und funktionelle Rehabilitationen. Nach dem Studium der Zahnheilkunde an der LMU München war Jan Hajtó in der Gemeinschaftspraxis Hajtó und Cacaci in München tätig und besitzt langjährige klinische Erfahrungen auf dem Gebiet adhäsiv und konventionell befestigter vollkeramischer Restaurationen. Zu den Themenbereichen Ästhetik, Keramik und digitale Zahnheilkunde ist er national und international als Referent tätig, hat zahlreiche Beiträge in Büchern und Fachzeitschriften veröffentlicht und leitet Kurse im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen. Dr. Hajtó ist Lehrbeauftragter der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde und seit 2011 als Referent des Curriculums Ästhetische Zahnmedizin der Zahnärztekammern Niedersachsen, Nordrhein und Westfalen-Lippe tätig. Er ist außerdem Gewinner des Forschungspreises Vollkeramik der AG Keramik 2015.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. jur. Bernd Halbe

Deutschland

Prof. Dr. jur. Bernd Halbe ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht und Honorarprofessor der Universität zu Köln. Er ist Partner der Kanzlei DR. HALBE RECHTSANWÄLTE. 1999 gegründet, zählt die Kanzlei DR. HALBE RECHTSANWÄLTE mit den Standorten Köln und Berlin zu den Top-Anwaltskanzleien im Gesundheitswesen.

Bernd Halbe ist Justitiar/Rechtsberater verschiedener Berufsverbände/Interessengemeinschaften/ größerer Verbundsysteme. Zu seinen Mandanten gehören u.a. Klinikträger, Medizinische Versorgungszentren, Ärztehäuser, niedergelassene Ärzte und Zahnärzte, Apotheker, Reha-Einrichtungen, Berufsverbände und Industrieunternehmen in allen Fragen, die das Wirtschafts- und Medizinrecht betreffen.

Weitere Informationen

Jan Hendrik Halben

Deutschland, Hamburg
alt

Prof. Dr. Bernd Haller

Deutschland, Ulm
1977-1982: Studium der Zahnmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. 1983: Promotion (Thema: Die gaschromatographische Bestimmung von Oxazepam, Chlordiazepoxid und Prazepam in Blutproben mittels Elektronen-Einfang-Detektor (ECD)). 1983-1987: Assistent in der Abteilung Poliklinik für Zahnerhaltung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. 1984-1985: Stabsarzt. 1987-1995: Oberarzt in der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der Julius-Maximilians- Universität Würzburg. 1992: Habilitation (Thema: Mechanismus und Wirksamkeit von Komposit-Dentinhaftmitteln). 1993: Lehrbefugnis (Priv.-Doz.). Seit Apr. 1995: Ordinarius und Ärztlicher Direktor der Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie, Universität Ulm.
Weitere Informationen
alt

Thorsten Halling M.A.

Deutschland, Düsseldorf
Seit 2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, u.a. Bearbeiter des Forschungsprojekts "Zahnmedizin im Nationalsozialismus", 2015-2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität zu Köln, 2009-2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Universität Ulm, 2002-2009 : Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte der Medizin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Studium der Geschichte und Medienwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, M.A. 1999.
Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. med. Markus Hambek

Deutschland, Frankfurt am Main

Prof. Dr. med. Markus Hambek begann seine ärztliche und akademische Laufbahn an der Goethe-Universität Frankfurt. Fokus seiner Tätigkeit sind seit dieser Zeit Erkrankungen des Kopf-Hals-Bereiches, ursächlich durch chronische Entzündungen und Tumore bedingt. Neben der Etablierung moderner chirurgischer Eingriffe zählte auch die Entwicklung neuartiger Operationstechniken zu seinen Leistungen am Klinikum der Goethe-Universität.

Professor Hambek ist als Peer Reviewer für international angesehene, wissenschaftliche Fachjournale im Bereich HNO, Onkologie und Pharmakoökonomie tätig.

Weitere Informationen
alt

Christine Hamilton

Australien

Studium der Physiotherapie mit Abschluss Graduated Bachelor of Physiotherapy, University of Queensland (Australien), 1979; arbeitete bis 1986 in Bern (Schweiz) und lebt seit 1987 in Deutschland; 1993 bis 1995 Forschungsaufenthalt in Brisbane (Australien); 1995 Qualifikation zum Master und Research Master im Fachgebiet „tiefe Muskelfunktion und Rückenbeschwerden“; Mitglied der „Gelenkstabilitätsforschungsgruppe“ der University of Queensland unter der Leitung von Dr. Carolyn Richardson.

Weitere Informationen