0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
Schließen


57 Autoren/Referenten

  
alt

Dr. Gertrud Fabel MSc

Deutschland, München

1998 niedergelassen in Gemeinschaftspraxis in München-Bogenhausen. 2019 in dem 2. rein digitalen Standort. Schwerpunkte Digitale Zahnmedizin, metallfreier Zahnersatz, Ästhetik und Funktion. 2012 – 2015 MSc Clinical Dental CAD/CAM. Nationale und internationale Vortrags- und Referententätigkeit. Zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema Digitale Zahnheilkunde. 2021/22 CEREC – Curriculum (Quintessenz). Member of Leading Ladies in Dentistry, LLD.

Weitere Informationen
alt

Dr. Newton Fahl Jr. DDS

Brasilien, Curitiba

Dr. Newton Fahl, Jr. erhielt 1987 seinen DDS-Abschluss von der Londrina State University, Brasilien. 1989 erhielt er das Certificate in Operative Dentistry und den Master of Science von der University of Iowa, USA. Dr. Fahl ist Mitglied der American Academy of Esthetic Dentistry (AAED), Gründungsmitglied und ehemaliger Präsident der Brasilianischen Gesellschaft für ästhetische Zahnheilkunde (BSAD) und ehemaliger Präsident der Society for Color and Appearance in Dentistry (SCAD). Er ist Stipendiat der MCG-Hinman Foundation. Seine Leidenschaft und sein Engagement für die Ausbildung haben dazu geführt, dass Dr. Fahl 2008 den President´s Award der American Academy of Esthetic Dentistry (AAED) als bester Lehrer und 2011 den Excellence in Cosmetic Dentistry Education Award der American Academy of Cosmetic Dentistry (AACD) erhielt. Dr. Fahl ist außerordentlicher Professor für operative Zahnheilkunde an der University of North Carolina (UNC). Dr. Fahl hat zahlreiche direkte und indirekte Klebetechniken veröffentlicht und ist Autor des Buches Composite Resin Veneers - The Direct-Indirect Way. Er ist im Editorial Board mehrerer von Experten begutachteter Zeitschriften. Dr. Fahl und seine Frau Grace leben in Curitiba, Brasilien, wo er eine Privatpraxis mit Schwerpunkt ästhetische Zahnheilkunde unterhält. Seit 1998 hat Dr. Fahl im Fahl Center über 2.000 Zahnärzte aus 37 verschiedenen Ländern praxisnah in direkter und indirekter adhäsiver Versorgung geschult.

Weitere Informationen
alt

Dr. Susanne Fath

Deutschland, Berlin
alt

Robert F. Faulkner DDS

Vereinigte Staaten von Amerika

Robert F. Faulkner, DDS, schloss sein Studium an der Ohio State University im Jahr 1980 ab. Nach einem einjährigen klinischen Praktikum praktizierte er bis 1990 als Zahnarzt im Nordwesten von Ohio, bevor er an der UCLA School of Dentistry ein Zusatzstudium im Bereich Prothetik absolvierte. Dr. Faulkner erhielt 1992 sein Examen in Prothetik und 1993 ein weiteres in Oberkiefer-Gesichtsprothetik. Darüber hinaus erhielt er während seiner dreijährigen Facharztausbildung eine umfassende Zusatzausbildung durch das UCLA Implant Center. Er hielt sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene zahlreiche Vorträge über verschiedene Aspekte der Prothetik und Implantologie. Dr. Faulkner wohnt in Cincinnati, Ohio, wo er eine Privatpraxis betreibt, in der er sich auf festsitzende und herausnehmbare Prothesen, Kiefer- und Gesichtsprothetik sowie Implantatprothetik spezialisiert hat.

Weitere Informationen
alt

Dr. med. Caroline Fedder

Deutschland, Göppingen

Caroline Fedder studierte ab 1996 Humanmedizin und Zahnmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover und am University of Wales College of Medicine, Großbritannien und promovierte 2005 in Hannover. Sie absolvierte ihre Facharztausbildung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in der Stadtparkpraxis in Hannover, setzte sie am Universitätsspital Zürich, Schweiz, fort und beendete sie 2010 am Katharinenhospital in Stuttgart. Sie wechselte in die Abteilung von Konrad Wangerin an das Marienhospital, Stuttgart, wo sie ihre Spezialisierung in orthognather Chirurgie vertiefte. 2014 wurde sie Oberärztin an der medius Klinik Ostfildern-Ruit, an die sie mit Konrad Wangerin wechselte. 2019 erwarb sie die Zusatzbezeichnung Plastische Operationen. Im selben Jahr gründete sie mit ihrem Chef die Klinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie der Alb-Fils-Kliniken Göppingen, an der sie Leitende Oberärztin wurde. Dr. Fedder hält regelmäßig Vorträge über orthognathe Chirurgie, speziell in interdisziplinären Symposien zusammen mit Kieferorthopädinnen und Kieferorthopäden. Sie engagiert sich für einen offenen Wissenstransfer und eine fundierte Ausbildung von Ärztinnen und Ärzten in Weiterbildung in der orthognathen Chirurgie.

Weitere Informationen
alt

ZTM Vincent Fehmer BDT, MDT

Schweiz, Geneva

ZTM Vincent Fehmer absolvierte seine zahntechnische Ausbildung in den Jahren von 1998 bis 2002 in Stuttgart, Deutschland. Von 2002 bis 2003 arbeitete er volontärisch in „Oral Design“-zertifizierten zahntechnischen Laboren in Großbritannien und den USA. Von 2003 bis 2009 arbeitete er bei Zahntechnik Mehrhof, einem „Oral Design“-zertifizierten Labor in Berlin, Deutschland. Im Jahr 2009 absolvierte er den Abschluss zum Zahntechnikermeister in Deutschland. Von 2009 bis 2014 war er leitender Zahntechniker an der Klinik für festsitzende und herausnehmbare Prothetik in Zürich, Schweiz. Seit 2015 ist er Zahntechniker an der Klinik für festsitzende Prothetik und Biomaterialien an der Universität Genf, Schweiz, und führt sein eigenes Labor in Lausanne, Schweiz. ZTM Fehmer ist Fellow des International Team for Implantology (ITI), aktives Mitglied der European Academy of Esthetic Dentistry (EAED) und Mitglied der Oral Design Group, der European Association of Dental Technology (EADT) und der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ). Er ist als Referent auf nationaler und internationaler Ebene tätig. ZTM Fehmer wurde u. a. mit dem KENNETH D. RUDD AWARD der American Prosthodontic Society ausgezeichnet. Er hat über 50 Artikel in Peer-Reviewed Journals veröffentlicht und ist Autor diverser Buchbeiträge. Er fungiert als Editor-in-Chief des QDT Yearbooks und des International Journal of Esthetic Dentistry und ist zusätzlich Section Editor für das International Journal of Prosthodontics.

Weitere Informationen
alt

Pietro Felice MD, DDS, PhD

Italien

Pietro Felice, MD, DDS, Phd ist außerordentlicher Professor an der Universität Bologna, spezialisiert auf Oral- und Implantatchirurgie. Darüber hinaus leitet er die postgradualen Studiengänge für Oralchirurgie, das Doktorandenprogramm für Implantat- und rekonstruktive Knochenchirurgie und die Abteilung für Oralchirurgie an der Universität Bologna in der Abteilung für Biomedizin und Neuromotorik. Prof. Felice hat zahlreiche Artikel in internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht und ist Mitglied des Redaktionsausschusses von Fachzeitschriften und der Cochrane Collaboration. Er ist Mitglied führender italienischer und internationaler Gesellschaften für Implantologie und Oralchirurgie.

Weitere Informationen
alt

Dr. Mirela Feraru

Israel, Tel Aviv

Dr. Feraru schloss 2005 ihr Studium an der zahnmedizinischen Fakultät der Universität Timisoara, Rumänien ab. Von 2009 bis 2022 war sie fester Bestandteil des Teams der Bichacho-Klinik, wo sie sich auf interdisziplinäre Behandlungsmethoden spezialisiert hat. Sie hat umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in allen Bereichen der perio-prothetischen ästhetischen Zahnheilkunde mit Schwerpunkt auf restaurativen und perioplastischen Eingriffen. Neben ihrer internationalen publizistischen Arbeit verfolgt sie ihre Leidenschaft, ihre Erfahrungen und Fähigkeiten an andere weiterzugeben, indem sie weltweit Vorträge hält, unterrichtet und als Mentorin für komplexe ästhetische restaurative Behandlungen und interdisziplinäre perio-prothetische Konzepte und Behandlungen fungiert. Sie ist auch Autorin des Bestsellers Dental Visualization, der 2018 im Quintessenz Verlag erschienen ist.

Weitere Informationen
alt

Dr. med. César Fernández-de-las-Peñas PT, MSc, PhD

Spanien

Dr. César Fernández-de-las-Peñas PT, MSc, PhD, MedSci ist Direktor der Abteilung für Physiotherapie, Ergotherapie, Rehabilitation und Physikalische Medizin an der Universität Rey Juan Carlos, Madrid, Spanien. Er ist Leiter einer schmerzwissenschaftlichen Forschungsgruppe und arbeitet seit mehr als 15 Jahren als Privatarzt in einer Schmerzklinik, die auf manuelle Behandlungsmethoden für chronische Schmerzen spezialisiert ist. Gegenstand seiner Forschungsaktivitäten sind neurowissenschaftliche Aspekte bei Schmerzsyndromen des oberen Quadranten, insbesondere bei Schmerzerkrankungen des Kopf- und Nackenbereichs. Er hat über 300 wissenschaftliche Artikel in peer-reviewed Fachzeitschriften publiziert und ist Erstautor bei etwa 150 Beiträgen. Darüber hinaus ist er Herausgeber mehrerer Lehrbücher über Kopfschmerz, Migräne, Manuelle Therapie und Dry Needling und wurde als Referent zu 50 internationale Konferenzen eingeladen.

 

Weitere Informationen
alt

Jack L. Ferracane PhD

Vereinigte Staaten von Amerika, Portland
alt

Prof. Dr. Stefan Fickl

Deutschland, Würzburg

Prof. Fickl studierte Zahnmedizin an der Universität Erlangen. Von 2004 bis 2007 absolvierte er eine Weiterbildung im Bereich Parodontologie und Implantologie im Institut für Parodontologie und Implantologie, München (Dres. Bolz, Wachtel, Hürzeler, Zuhr) und ist seit 2007 Spezialist für Parodontologie der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie. Von 2007 bis 2009 war Prof. Fickl Teil des Lehrkörpers der Abteilung für Parodontologie und Implantologie unter Dr. Dennis Tarnow an der New York University in New York, USA. Ende 2009 wurde er Oberarzt an der Abteilung für Parodontologie der Universität Würzburg, erhielt seine Habilitation im Jahre 2011 und wurde 2017 zum außerplanmäßigen Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg berufen. Seit 2018 ist er zusätzlich in privater Praxis in Fürth niedergelassen. Prof. Fickl ist Referent auf nationaler und internationaler Ebene in den Bereichen Implantologie und Parodontologie, sowie Verfasser von zahlreichen internationalen wissenschaftlichen Publikationen und Autor des Bestsellerbuches „Auf den Zahn gefühlt – wie unsere Zähne stark und gesund bleiben.“

Weitere Informationen
alt

Dr. Shadi Fietz

Deutschland, Kichheimbolanden

1991-1996 Studium der Zahnheilkunde an der Damaskus Universität mit Abschluss der Promotion DMD. 1997-2000 Weiterbildungsassistent in der Kieferorthopädie. 2000 Anerkennung als Fachzahnarzt für Kieferorthopädie. 2000-2005 Allgemeinzahnärztliche und kieferorthopädische Tätigkeit in Damaskus und Deutschland. 2005-2008 zweite Ausbildung zum Fachzahnarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Poliklinik für Kieferorthopädie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz bei Prof. Dr. Dr. Wehrbein. 2010 Promotion (Dr. med. Dent). 2008-2014 Ärztlicher Leiter der Kieferorthopädischen Abteilung der Praxis Schöner Mund. Seit 2014 in eigener Praxis Harmony Smile in Kirchheimbolanden niedergelassen. Referententätigkeit im In- und Ausland zu diversen Themen (z. B. skelettale Verankerung, verlagerte Eckzähne, Sk. KL. III).

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Andreas Filippi

Schweiz, Basel

Andreas Filippi ist Leiter der Klinik für Oralchirurgie des Universitären Zentrums für Zahnmedizin Basel. Dort gründete er 2006 das Zahnunfall-Zentrum (gemeinsam mit Prof. Dr. Gabriel Krastl) und 2016 das Zentrum für Speicheldiagnostik, Mundtrockenheit und Mundgeruch (gemeinsam mit Prof. Dr. Tuomas Waltimo). Prof. Filippi ist in verschiedenen Fachgesellschaften aktiv und hat auf dem Gebiet der Oralen Medizin und Oralchirurgie vielfach publiziert und referiert.

Weitere Informationen
alt

Dr. med. dent. Cornelia Filippi

Schweiz, Basel

Cornelia Filippi ist Kinderzahnärztin und Leiterin der Prophylaxeabteilung in der Klink für Allgemeine Kinder- und Jugendzahnmedizin des Universitären Zentrums für Zahnmedizin Basel UZB sowie aktives Mitglied des Zentrums für Speicheldiagnostik, Mundtrockenheit und Mundgeruch des UZB. Dr. Filippi ist Mitglied der Fachkommission der Schweizerischen Vereinigung für Kinderzahnmedizin SVK, Präsidentin der Stiftung „Gesundes Znüni“, des gemeinnützigen Vereins „ZaZa.Care“ sowie Autorin verschiedener Fachbeiträge.

Weitere Informationen
alt

ZTM Maxi Findeiß

Deutschland, Pößneck
23. Mär. 1980: geboren in Zwickau / Sachsen. Juli 1998: Abitur. Aug. 1998-1999: Studium in Bernburg an der Fachhochschule. 1999-2002: Ausbildung zur Zahntechnikerin im elterlichen Betrieb. 2003-2006: Meisterausbildung in Ronneburg und erfolgreiche Meisterprüfung in Erfurt. Seit 2006: Laborleitung im Dentallabor Grüttner, Aufbau des CAD/CAM Tech Fräszentrums, Entwicklung einer Patientenberatungsstrategie, Kundenbetreuung, Veranstaltungsorganisation, Vortragstätigkeit national und international, Autorentätigkeit für diverse Fachverlage. Seit Nov. 2011: Mutter von einem Kind.
Weitere Informationen
alt

Dr. Kerstin Finger MA

Deutschland, Templin
alt

Judith Finlayson

Kanada, Toronto

Judith Finlayson ist Bestseller-Autorin, die Bücher zu vielen verschiedenen Themen verfasst hat – von persönlichem Wohlergehen und weiblicher Geschichte bis hin zu Ernährung. Die frühere Kolumnistin der kanadischen nationalen Zeitung The Globe and Mail, Magazinjournalistin und Vorstandsmitglied mehrerer Organisationen, die sich mit gesetzlichen, medizinischen und Frauenangelegenheiten befassen, ist außerdem Autorin von über einem Dutzend Kochbüchern. Judith Finlayson lebt in Toronto, Kanada.

Weitere Informationen