0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
Schließen


71 Autoren/Referenten

  
alt

Prof. Dr. med. habil. Uwe Paasch

Deutschland, Leipzig

Prof. Dr. med. Uwe Paasch beschäftigt sich seit 20 Jahren mit der Anwendung von Laserlicht in der Dermatologie. Die Erforschung etablierter und experimenteller Laserwirkungen auf histologischer Ebene ist Gegenstand zahlreicher aktueller Studien seines Teams. Er leitet das Ausbildungszentrum für Laser in der Ästhetik der Dermatologie der Universität Leipzig.

Weitere Informationen
alt

Mark Stephen Pace

Deutschland, Ispringen
alt

Univ.-Prof. i. R. Hans Pancherz †

Deutschland, Gießen

Hans Pancherz erhielt seine zahnärztliche und kieferorthopädische Ausbildung an der Fakultät für Zahnmedizin der Universität Lund in Malmö, Schweden. Er wurde 1974 zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie ernannt. Von 1975 bis 1985 war er außerordentlicher Professor an der kieferorthopädischen Abteilung der Universität Lund. Im Jahr 1985 wurde er zum Lehrstuhlinhaber an der Universität Gießen, Deutschland, ernannt, wo er von 1985 bis 2005 tätig war. Professor Pancherz hat 180 wissenschaftliche Artikel veröffentlicht, von denen sich 101 mit der Herbst-Apparatur befassen. Er wurde als Referent zu mehr als 200 nationalen und internationalen Konferenzen auf der ganzen Welt eingeladen und hat zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten.

Weitere Informationen
alt

Dr. Gaetano Paolone DDS

Italien

Dozent für konservierende Zahnmedizin an der Universität "Vita-Salute San Raffaele", Mailand. Aktives Mitglied der italienischen Akademie für konservierende Zahnmedizin AIC (Accademia Italiana di Odontoiatria Conservativa e Restaurativa), 2018–2019 Leiter des wissenschaftlichen Sekretariats der AIC, Mitglied des Kulturausschusses der AIC für die Jahre 2020–2021. Aktives Mitglied der IAED (Italian Academy of Esthetic Dentistry). Aktives Mitglied der italienischen Akademie für mikroskopische Zahnheilkunde AIOM (Accademia Italiana di Odontoiatria Microscopica). Dozent im Masterstudiengang Esthetics and Restorative Dentistry an der Universität Bologna. Visiting lecturer bei "Diplôme d'Odontologie Esthétique et Restauratrice", Universität Montpellier, Frankreich. Gründer des Projekts WeRestoreit (www.werestore.it). Niedergelassener Zahnarzt in Rom. Autor und Co-Autor von Publikationen in italienischen und internationalen Fachzeitschriften. Vortragstätigkeit bei italienischen und internationalen Kursen und Kongressen. Autor und Co-Autor von Kapiteln in den von Quintessence Publishing veröffentlichten Büchern EndoProsthodontics und Dentale Ästhetik: Workflow von A bis Z.

Weitere Informationen
alt

Dr. Jacinthe M. Paquette DDS

Vereinigte Staaten von Amerika, Newport Beach Weitere Informationen
alt

Dr. Puria Parvini

Deutschland
2003: Staatsexamen: Johannes Gutenberg-Universität, Mainz Studium der Zahnmedizin. 2006: Promotion: Klinische Untersuchungen zur Lebensqualität, subjektiver Kaufähigkeit und Nahrungsmittelaufnahme von zahnlosen Patienten mit konventioneller Versorgung des Oberkiefers und implantatgetragenen Deckprothesen im Unterkiefer. 2006: Beginn der Weiterbildung für Oralchirurgie ZZMK Carolinum, Poliklinik für Oralchirurgie und Implantologie, Prof. Dr. Nentwig. 2009: Fachzahnarzt für Oralchirurgie. 2010: Oberarzt der Poliklink für Oralchirugie und Implantologie. 2013: Master of Science Parodontology, DGP Stellvertretender Strahlenschutzbeauftragter ZZMK Carolinum Notfallbeauftragter ZZMK Carolinum Diplomate und Fellowship of International Congress of Oral Implantologists (ICOI). Seit 2016: Leitender Oberarzt Poliklinik für Oralchirurgie und Implantologie seit 02/2018 Direktor: Prof.Dr. Frank Schwarz.
Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Nicole Passia

Dresden

2001 – 2006 Studium der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Universität Witten-Herdecke. Externship University of Pennsylvania, Philadelphia. 2007 Promotion zum Thema: Penetrationstiefe eines Bondingmaterials in Dentin nach unterschiedlicher Kariesexcavationsmethodik und Totalätztechnik - Eine fluoreszenzmikroskopische Analyse. 2007 – 2008 2 Jahre Vorbereitungsassistentin in freier Praxis, Weiterbildung zur Hypnosezahnärztin der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose. 2008 – 2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde am Universitätsklinikum Freiburg. 2011 Ernennung zur qualifiziert fortgebildeten Spezialistin der Deutschen Gesellschaft für prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien, Abschluss des Curriculums Implantologie der DGI. 2012 – März 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für zahnärztliche Prothetik, Propädeutik und Werkstoffkunde am Universitätsklinikum Kiel. April 2015 Oberärztin in der Abteilung für zahnärztliche Prothetik, Propädeutik und Werkstoffkunde am Universitätsklinikum Kiel. Seit 2021 Direktorin der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden.

Weitere Informationen
alt

Dr. Shanon Patel BDS, MSc, MClinDent, FDS RCS (Edin), MRD RCS (Edin), PhD

Vereingtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, London Weitere Informationen
alt

PD Dr. Dr. Michael Payer

Österreich, Graz
Seit 2016 stellv. Leiter der klinischen Abteilung für Orale Chirurgie und Kieferorthopädie der Univ. Klinik für Zahnmedizin und Mundgesundheit der Medizinischen Universität Graz. Seit 2014 assoziierte Professur an der klinischen Abteilung für Orale Chirurgie und Kieferorthopädie der Univ. Klinik für Zahnmedizin und Mundgesundheit der Medizinischen Universität Graz. 2013: Forschungsaufenthalt an der Klinik für Kronen- und Brückenprothetik und Materialkunde der Universität Zürich, Schweiz. 2012: Gast-Professor am Prince Phillip Dental Hospital, Dept. Implant Dentistry & Oral Rehabilitation, University of Hong Kong 2011: Forschungsaufenthalt an der Klinik für Orale Chirurgie der Heinrich Heine Universität, Düsseldorf. Seit 04/2010: Privatdozent an der klinischen Abteilung für Orale Chirurgie und Kieferorthopädie der Univ. Klinik für Zahnmedizin und Mundgesundheit der Medizinischen Universität Graz. 2009: DGI-APW Implantologie Curriculum (Germany). 2005-2010: Assistent an der klinischen Abteilung für Orale Chirurgie und Kieferorthopädie der Univ. Klinik für Zahnmedizin und Mundgesundheit der medzinischen Universität Graz. 2003-2006: Doktoratstudium der medizinischen Wissenschaften MedUni-Graz. 2004-2005: Postdoctoral research fellow am Department für Zell-Biologie, Histologie und Embryologie, Zentrum für Molekulare Medizin, MedUni Graz. Seit 2004: Privatpraxis in Graz. 1998-2004: Diplomstudium Zahnmedizin, Medizinische Universität Graz. 2000: Forschungsaufenthalt am Department of Maxillofacial Surgery, University of Pittsburgh (UPMC), USA. 1994-2000: Diplomstudium Humanmedizin, Karl-Franzens Universität, Graz.
Weitere Informationen
alt

ZA Simon Peroz

Deutschland, Berlin
2010: Abitur an der Emil-Fischer-Schule Berlin 2011 bis 2016: Studium der Zahnheilkunde an der Universität Witten/ Herdecke (UWH) 2016: Zahnärztliche Approbation Seit 2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik, Alterszahnmedizin und Funktionslehre der Charité Universitätsmedizin Berlin
Weitere Informationen