0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
Schließen


75 Autoren/Referenten

  
alt

Prof. Dr. Kerstin Galler Ph.D.

Deutschland, Erlangen

Prof. Dr. med. dent., Ph.D., Klinikdirektorin Zahnerhaltung und Parodontologie, Universitätsklinikum Erlangen. Studium der Zahnheilkunde an der LMU München von 1994 – 2000, Assistenzzeit in der freien Praxis, Promotion zum Dr. med. dent. 2002. Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie, Universitätsklinikum Regensburg von 2002 – 2004, Post-Doc am Texas Health Science Center at Houston, USA, 2004 - 2006; Ph.D. in Biomedical Engineering an der Rice University, Houston, USA, 2006 – 2009. Rückkehr an die Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie in Regensburg in 2009, Abschluss der Habilitation und Oberärztin 2011. Berufung zur Professorin für Endodontologie an der Universität Regensburg im August 2015. Stellvertretende Klinikleitung in Regensburg von Februar 2016 bis September 2021. In 2020 Ruf an die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Direktorin der Klinik für Zahnerhaltung und Parodontologie am Universitätsklinikum Erlangen seit Oktober 2021. Wissenschaftliche Schwerpunkte: Pulpabiologie und Immunfunktion, Vitalerhaltung, Revitalisierung und Regeneration der Pulpa, Dentale Stammzellen, Trägermaterialien und Dental Pulp Tissue Engineering.

Weitere Informationen
alt

Dr. med. dent. German O. Gallucci DDS, PhD

Vereinigte Staaten von Amerika, Boston

Dr. German Gallucci schloss sein Zahnmedizinstudium (Dr. Med. Dent.) an der Universität Genf, Schweiz, ab. Er absolvierte eine Zusatzausbildung an der Abteilung für festsitzende Prothetik und Okklusion der zahnmedizinischen Fakultät an der Universität Genf, wo er später eine Vollzeittätigkeit in derselben Abteilung aufnahm. Dr. Gallucci erhielt zudem einen Doktortitel von der Freien Universität Amsterdam.  Im Jahr 2007 gründete er ein neues Fortbildungsprogramm für orale Implantologie an der Harvard School of Dental Medicine. Zurzeit ist er Vorsitzender der Abteilung für restaurative Zahnmedizin und Biomaterialien und leitet das Harvard Dental Center als Geschäftsführer. Dr. Gallucci nimmt an Vorträgen, Seminaren, Praxiskursen und Diskussionsrunden auf nationalen und internationalen Tagungen und Symposien teil. Er ist Autor wissenschaftlicher Veröffentlichungen auf dem Gebiet der festsitzenden Prothetik und der Implantologie, seine Arbeiten wurden größtenteils in internationalen, begutachteten Fachzeitschriften veröffentlicht. Dr. Gallucci ist Mitglied des Redaktionsausschusses des Journal of Dental Research (JDR), des Clinical Oral Implants Research (COIR) und des International Journal of Oral and Maxillofacial Implants (IJOMI). Er ist Fellow des International Team for Implantology (ITI), Schweiz, und aktives Mitglied der Academy of Osseointegration und der European Academy of Osseointegration.

Weitere Informationen
alt

Dr. Iñaki Gamborena DMD, MSD

Iñaki Gamborena, DMD, MSD, betreibt eine auf Ästhetik, Restaurative Zahnmedizin und Implantate spezialisierte Privatpraxis in San Sebastián. Er ist Gastdozent an der University of Washington Dental School in Seattle, an der University of Pennsylvania School of Dental Medicine in Philadelphia und am Medical College of Georgia in Augusta, alle USA. Dr. Gamborena ist Chefredakteur von Quintessence Técnica (spanisch) und aktives Mitglied der European Academy of Esthetic Dentistry und der American Academy of Restorative Dentistry. Außerdem ist er Gründungsmitglied der Ponti-Gruppe. Dr. Gamborena wurde mehrfach für seine klinischen und akademischen Leistungen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis des Bolender Contest der University of Washington. Er hat zahlreiche Artikel zur Implantatprothetik und Ästhetik verfasst und hält Vorträge zu diesen Themen.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Carolina Ganß

Deutschland, Gießen
Prof. Ganß studierte Alte Sprachen und Chemie in Frankfurt/Main und Zahnmedizin in Marburg. Nach Abschluss des Zahnmedizinstudiums im Jahre 1987 war sie zunächst in zahnärztlicher Praxis, dann in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde an der Philipps-Universität Marburg tätig. Seit 1992 ist sie ist Oberärztin der Poliklinik für Zahnerhaltungskunde und Präventive Zahnheilkunde an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Nach der Promotion im Jahre 1992 hat sie sich 2003 für das Fach Zahnmedizin habilitiert und wurde 2007 zur apl. Professorin ernannt. Gegenwärtig studiert sie Medizinethik an der Johannes Gutenberg Universität Mainz. Ihr Hauptforschungsgebiet ist Epidemiologie, Ätiologie, Prävention und Therapie säurebedingter Zahnschäden. Prof. Ganß ist Vizepräsidentin der European Organisation for Caries Research (ORCA), Chairperson der Special Interest Group "Tooth surface loss and Erosion" der European Association for Dental Public Health (EADPH) und Vorsitzende des Arbeitskreises für Epidemiologie und Public Health. Sie ist Mitglied in nationalen und internationalen Fachgesellschaften, Autorin von über 60 Publikationen, mehreren Buchbeiträgen und über 100 wissenschaftlichen Vorträgen.
Weitere Informationen
alt

Dr. David Garber

Vereinigte Staaten von Amerika, Atlanta Weitere Informationen
alt

Arun K. Garg DMD

Vereinigte Staaten von Amerika, Miami

Arun K. Garg, DMD, ist ein landesweit anerkannter zahnmedizinischer Dozent und Chirurg, der über 20 Jahre lang als Vollzeitprofessor für Chirurgie in der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und als Leiter der Facharztausbildung an der Leonard M. Miller School of Medicine der Universität von Miami tätig war. Er ist einer der ersten Forscher auf dem Gebiet des thrombozytenreichen Plasmas und hat neun Bücher sowie ein Marketing-Kit für Zahnimplantate geschrieben und veröffentlicht, die in mehrere Sprachen übersetzt und weltweit vertrieben wurden. Er hat auf Dutzenden von nationalen und internationalen Kongressen und Tagungen von Dentalverbänden Vorträge gehalten, darunter die American Academy of Periodontology, das American College of Oral and Maxillofacial Surgeons und der International Congress of Oral Implantologists. Dr. Garg ist auch der Gründer von Implant Seminars, einem führenden zahnmedizinischen Fortbildungsunternehmen, das eine Vielzahl von Kursen, praktischen Übungen und Live-Patientenprogrammen in den USA und im Ausland anbietet. Seine größte Leidenschaft gilt seiner Garg Foundation in der Dominikanischen Republik, die der Bevölkerung kostenlos hochmoderne Zahnbehandlungen anbietet.

Weitere Informationen
alt

Dr. Kristina Gärtner

Deutschland
2002-2008: Medizinstudium Universität Duisburg Essen Abschluss: Beispiel-Abschluss. 2003-2006: Forschungsprojekt Dissertation ("Timing of conditioned eyeballing responses is impaired in children with attention-deficit/hyperactivity disorder") zur Erlangung des Doktortitel in der Neurologie des Universitätsklinikums Essen. Seit 2004: Anwendertrainer Livopan, Lachgassedierung. 2006: IFORES Doktorandenstipendium. Seit 2006: Notfallmanagement in der Zahnarztpraxis AED Provider Vorträge im Depot Praxistrainings. Aug. 2007: Praktisches Jahr: Pädiatrie Elisabeth Krankenhaus Essen. Dez. 2007: Praktisches Jahr: Chirurgie Elisabeth Krankenhaus Essen. Apr. 2008: Praktisches Jahr: Innere Medizin Universitätsklinikum Essen. Apr. 2009-Dez. 2009: Assistenzärztin Pädiatrie Elisabeth Krankenhaus Essen. Seit 2011: Dozententätigkeit an der Katholischen Krankenpflegeschule Dozententätigkeit Internationales Fortbildungszentrum Dr. med. Schrammek. Feb. 2011-Okt. 2011: Assistenzärztin Neonatologische Intensivstation Level 1 Elisabeth Krankenhaus Essen. Seit Okt. 2011: Assistenzärztin Kinderchirurgie Elisabeth Krankenhaus Essen.
Weitere Informationen
alt

Assoz. Prof. Dr. Dr. phil. Roland Garve DTM&P

Deutschland, Lüneburg

Geboren 1955 in Mecklenburg. Studium der Zahnmedizin an der Universität Greifswald. Von 1985 bis 2010 niedergelassener Zahnarzt. Seit 1990 Zusammenarbeit mit den Staatlichen Völkerkundemuseen Leipzig und Dresden sowie Menschenrechtsorganisationen, die sich für den Kulturerhalt indigener Völker und den Schutz ihres Lebensraumes einsetzen. Lehrtätigkeit als Dozent an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und am Zentrum für Natur- und Kulturgeschichte der Zähne der Danube Private University, Fakultät Medizin/Zahnmedizin Krems. 2014 Ernennung zum assoziierten Professor an der DPU Krems. Mitinitiator des Arbeitskreises Ethno- und Paläo-Zahnmedizin (EPZ) der DGZMK. Seit 2014 Mitarbeiter der Hilfsorganisation Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e. V. Prof. Garve gilt als Begründer des interdisziplinären Fachgebietes Ethnozahnmedizin. Seine ethnografischen und ethnomedizinischen Erfahrungen konnte er innerhalb von drei Jahrzehnten auf zahlreichen ausgedehnten Forschungsreisen, medizinischen Hilfseinsätzen und Expeditionen bei den verschiedensten indigenen und traditionellen Völkern in Amazonien, Afrika, Südostasien und besonders Neuguinea sammeln und dokumentieren. Daraus resultierten etliche internationale Fernsehfilme sowie zahlreiche Buchpublikationen über indigene Völker.

Weitere Informationen
alt

Dr. med. S. Gass

Deutschland, Günzburg
alt

Sabrina Gasteier

Deutschland
alt

Dr. Maria L. Geisinger DDS

Vereinigte Staaten von Amerika, Birmingham Weitere Informationen
alt

Karin Georgi M.A.

Deutschland, Wiesbaden
alt

Prof. Dr. Christian Ralf Gernhardt

Deutschland, Halle (Saale)
1970: In Aalen/Ostalbkreis geboren. Aufgewachsen und Schulbildung in Oberkochen. 1990: Abitur. 1992-1994: Studium der Zahnmedizin an der Universität Ulm. 1994-1997: Studium der Zahnmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. 1997: Promotion mit einem Thema über die Kariesprophylaktische Wirksamkeit von Dentinhaftvermittlersystemen. 1997: Approbation als Zahnarzt. 1997-1999: Wissenschaftlicher Assistent an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg in der Abteilung Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik (Direktor Prof. Dr. J.R. Strub). Seit 1999: Oberarzt an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in der Universitätspoliklinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie (Direktor: Prof. Dr. H.- G. Schaller). Seit 2007: Spezialist Endodontie der DGEndo und Kammerzertifikat der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt für das Gebiet der Endodontie. Zahlreiche Gutachtertätigkeiten für internationale Fachzeitschriften. Autor zahlreicher nationaler und internationaler Publikationen. Umfangreiche Referententätigkeit im Rahmen von wissenschaftlichen Tagungen und Fortbildungsveranstaltungen. Mitglied in zahlreichen Fachgesellschaften (DGZMK, DGZ, DGI, DGET, IADR, CED) und Vorstandsmitglied der DGET und der Gesellschaft für ZMK der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Seit 2009: Ltd. Oberarzt und stellv. Direktor an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in der Universitätspoliklinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie (Direktor: Prof. Dr. H.- G. Schaller). 2009: Habilitation an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Seit 2011: Fortbildungsreferent im Vorstand der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt. Seit 2012: Vorsitzender der Gesellschaft für ZMK der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Seit 2013: Präsident der DGET. 2014: Ernennung zum apl.-Prof. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
Weitere Informationen
alt

Verena Gesing

Deutschland, Unna

Verena Gesing, Physiotherapeutin und Manualtherapeutin, beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv praktisch und theoretisch mit dem Thema „Triggerpunkte“. Sie ist Mitherausgeberin und Mitautorin des Standardwerkes „Handbuch Physiotherapie“. Zudem veröffentlicht sie regelmäßig Beiträge in Fachzeitschriften. Verena Gesing ist als Ausbilderin im Fachbereich „Physiotherapie“ und freiberufliche Physiotherapeutin tätig.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Werner Geurtsen

Deutschland, Hannover

Forschungsschwerpunkte: Zahnerhaltung, Füllungskunststoffe, Zellbiologie. 1990 − 2022 Univ.-Professor und Direktor der Klinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde, Medizinische Hochschule Hannover. Affiliate Professor of Restorative Dentistry, Oregon Health and Science University (OHSU), Portland, USA. Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften/Leopoldina. 2002 − 2007 Professor und Direktor der Restorative Dentistry/Div. of Operative Dentistry, University of Washington, Seattle, USA. 2008 − 2010 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung. 1986 Habilitation für das Fach Zahn‐, Mund‐ und Kieferheilkunde, Universität Mainz. Seit 2008 Chefredakteur der Deutschen Zahnärztlichen Zeitschrift (DZZ). Seit 2023 Associate Editor Quintessence International.

Weitere Informationen