0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
Schließen


119 Autoren/Referenten

  
alt

Dr. Ben Baak

Deutschland

"Wer im Leben etwas bewegen will, fängt am besten bei sich selbst an", sagt Dr. Ben Baak. Über 10 Jahre war Dr. Baak als Wissenschaftler an der Deutschen Sporthochschule in Köln tätig, wo er unter anderem für die Schwerelosigkeitsforschung mitverantwortlich war. Der plötzliche Tod seines Vaters hat seinen Lebensweg komplett verändert. Es entstand der Wunsch nach einem verstärkten und nachhaltigen Engagement für seine Mitmenschen. Ben Baak coachte viele erfolgreiche Unternehmer und Persönlichkeiten wie beispielsweise Bodo Schäfer und Toni Schumacher. Mit dem Ziel Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit auf den drei Ebenen Körper, Geist und Seele in harmonischen Einklang zu bringen. Mit inspirierenden Vorträgen begeistert der promovierte Sportwissenschaftler sein Publikum und unterstützt den Alltag vieler Menschen mit Systemen wie dem 3x3=3®, das er mit einem Team von Experten auf Grundlage der neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse entwickelt hat.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Nadim Z. Baba DMD, MSD

Vereinigte Staaten von Amerika, Loma Linda, CA Weitere Informationen
alt

Dr. Marc Balmer

Schweiz, Zürich
alt

Dr. Andres Baltzer

Schweiz, Rheinfelden
alt

ZÄ Anne Bandel

Deutschland, Berlin

Anne Bandel ist Berlinerin und hat in Berlin an der Zahnklinik Nord studiert. Dort war sie im Anschluss an ihr Staatsexamen 1994 fünf Jahre in der Studentenausbildung tätig. Diese Zeit in der Abteilung für Zahnerhaltung bei Prof. Roulet war prägend und seitdem gilt ihr ganzes Interesse der Zahnerhaltung mit Schwerpunkt auf der minimalinvasiven und hochwertigen Versorgung von Zähnen. Ein Grafik-Design-Studium in Boston, Mass./USA, etliche Semester Kunstgeschichte in Berlin und eine eigene große Zahnlücke führten dann zu ihrer wahren Passion: der noninvasiven Frontzahnästhetik mit Kompositen. Diese bewährte Technik kann den Gang zum Kieferorthopäden ersetzen/ergänzen und dies ohne Beschleifen der Zähne. Auf diesem Gebiet veröffentlicht Anne Bandel regelmäßig Fachartikel und gibt seit 12 Jahren Fortbildungen für Zahnärzte unter anderem am Philip-Pfaff-Institut in Berlin.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Avijit Banerjee

Vereingtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, London

Avijit Banerjee ist Professor für Kariologie & chirurgische Zahnmedizin, Oberarzt & klinischer Leiter für restaurative Zahnmedizin, Fakultät für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, King's College London Dental Institute am Guy's Hospital (Guy's & St. Thomas' Hospitals Trust), London. Er ist Leiter der Abteilung für konservierende und minimalinvasive Zahnheilkunde, Ausbildungsleiter (UG) und Programmleiter des innovativen KCL-Fernstudiengangs Advanced Minimum Intervention Dentistry. Er leitet das Forschungsprogramm für Kariologie und minimalinvasive Zahnheilkunde (>120 Publikationen, >2 Millionen Pfund Forschungseinnahmen, 5 Postdocs, 14 Doktoranden und 17 Masterstudenten). Prof. Banerjee ist Hauptautor von Pickard's Guide to Minimally Invasive Operative Dentistry (9. und 10. Auflage; OUP, 2015), einem maßgeblichen und weltweit angesehenen Werk auf diesem Gebiet, und hat weitere Bücher herausgegeben (Minimally Invasive Esthetics, Elsevier (2015).

Weitere Informationen
alt

PD Dr. Dr. Anna Greta Barbe

Deutschland, Köln

Februar 2020 Habilitation im Fach Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Seit Januar 2020 Leitung Leitlinienkommission DGAZ. Seit April 2017 Oberärztliche Leitung AG Präventive Seniorenzahnmedizin, Uniklinik Köln. September 2016 Fachspezialisierung Alterszahnmedizin (DGAZ), März 2014 Zahnmedizinische Promotion. Seit September 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie Uni Köln. Juni 2013 Zahnärztliche Prüfung und Approbation. Juni 2009 bis 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin Abteilung für Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie Uniklinik Bonn. August 2007 bis Februar 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin Abteilung für Orthopädie Uniklinik Aachen. Juli 2007 Medizinische Promotion. Juni 2007 Ärztliche Prüfung und Approbation.

Weitere Informationen
alt

Craig Barrington DDS

Vereinigte Staaten von Amerika, Waxahachie

Craig Barrington, DDS, schloss 1996 sein Studium der Zahnmedizin an der University of Texas Health Science Center in San Antonio mit summa cum laude ab. Mikroskope und Histologie haben ihn schon immer interessiert, aber als er zum ersten Mal einen transparenten menschlichen Zahn betrachtete, wusste er, dass dies ein lebenslanger Schwerpunkt seiner Forschung sein würde. Zu diesem Zweck hat es sich Dr. Barrington zur Aufgabe gemacht, jede Diaphanisierungsmethode zu verstehen, die ihm begegnet ist. Dr. Barrington ist Inhaber eines Patents und mehrerer Urheberrechte im Bereich Histologie. Er betreibt eine Privatpraxis in Waxahachie, Texas.

Weitere Informationen
alt

Stephen Barter BDS, MSurgDent, RCS

Vereingtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, London

Stephen Barter schloss sein Studium der Zahnmedizin 1985 am Guy's Hospital ab und erwarb im Jahr 2000 den Titel eines Facharztes für Oralchirurgie am Royal College of Surgeons of England. Dr. Barter verfügt über 37 Jahre Erfahrung in der Oralchirurgie und ist seit 30 Jahren in der klinischen und wissenschaftlichen Implantologie tätig, sowohl in der Klinikpraxis als auch als Teil eines multidisziplinären Teams in einer Privatklinik. Zuvor leitete Dr. Barter über zehn Jahre lang das MClinDent-Programm für Parodontologie am Eastman Dental Institute in London und war mehr als  fünf Jahre lang am DClinDent-Programm an der Queen Mary's University in London beteiligt. Er ist Fellow des ITI, ehemaliger Vorsitzender der Sektion Großbritannien und Irland und hat in internationalen ITI-Ausschüssen und Konsenskonferenzen mitgearbeitet. Dr. Barter hat in wissenschaftlichen Fachzeitschriften und in der zahnmedizinischen Literatur veröffentlicht sowie mehrere Buchkapitel verfasst. Er ist Mitautor des ITI Treatment Guide 9 – Implant Therapy in the Geriatric Patient (Quintessence Publishing) und seit TG 11 Herausgeber der ITI Treatment Guide-Reihe. Er hält sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene zahlreiche Vorträge.

 

Weitere Informationen
alt

Dr. Klaus-Dieter Bastendorf

Deutschland, Eislingen
1970-1976: Studium der Zahnheilkunde in Tübingen. 1978: Promotion in Tübingen. Seit 1979: in eigener Praxis niedergelassen / seit 1997 Gemeinschaftspraxis Präventive Zahnheilkunde, Integration der Individualprophylaxe in die tägliche Praxis, Untersuchungen über die fachliche und wirtschaftliche Effektivität der Prävention in der Allgemeinpraxis. Zahlreiche Publikationen und Veröffentlichungen. 1980-2000: Gutachter Prothetik. Seit 1997: Vorstand der Gesellschaft für Präventive Zahnheilkunde (GPZ) e.V. 1999: Gewinner des Zahnärzte-Unternehmerpreises. 2002: Autor: "Der einfache und effektive Weg zur Prophylaxepraxis", Der Zahnarztverlag. 2002-2006: Lehrauftrag an der Uni Heidelberg für Angewandte Prophylaxe. 2004: Gewinner des Innovationspreises der Kreissparkasse Göppingen für die Prophylaxe-Software "Dentodine". 2005: Autor: "Prophylaxe - Mundgesundheit durch häusliche und professionelle Individualprophylaxe", Spitta Verlag. 2005-2009: Chefredakteur: "Prophylaxe-Magazin "Plaque N Care", Flohr Verlag. 2007-2010: Senioren-Beauftragter der Zahnärzteschaft Göppingen. 2007-2011: Senior Member of ORCA - European Organisation for Caries Research. Seit 2011: Präsident der Association For Dental Infection Control (ADIC). Seit 2014: Chefredakteur: "Prophylaxe-Magazin "Plaque N Care", Spitta-Verlag. Juli 2014: Deutscher Preis für Dentalhygiene Herausragende Tätigkeiten: Untersuchungen und rund 350 Veröffentlichungen über die fachliche und wirtschaftliche Effektivität der Prävention in der Allgemeinpraxis; Ca. 1000 Vorträge zum Themenbereich Individualprophylaxe in der Allgemeinpraxis.
Weitere Informationen
alt

Tobias Bauer

Deutschland, Singen
1986-1992: Studium Zahnmedizin in Heidelberg. 1990: Gründung Dentjournal. 1996: Niederlassung in Singen, Baden-Württemberg. 2001-2008: President Young Dentists Worldwide (YDW). 2002: Leitung Voluntary Work Abroad Programm der YDW. 2003-2008: Mitglied im FDI Education Comittee für die YDW. 2010: bis heute Teilnahme an Hilfseinsätzen in Haiti und der Dominikanischen Republik. 2011: Teilnahme am UN-Trainingscamp für Einsatzkräfte in Krisenregionen. 2013: Gründung Dental International Aid Networking Organisation (DIANO). 2014: bis heute Organisation von Volunteercamps in Haiti und der Dominikanischen Republik.
Weitere Informationen
alt

Dr. Daniel Bäumer

Deutschland, Lindau
2018/2019: Niederlassung in eigener Praxis in Lindau am Bodensee 2017-2018: Praxis Dr. Seeher, München, angestellter Zahnarzt 2016-2017: University of Florida, Department for Oral & Maxillofacial Surgery, Center for Implant Dentistry, ITI Scholar 2015-2016: Dr. Gerd Körner & PD Dr. Amelie Bäumer, Fachpraxis für Parodontologie, Bielefeld, Weiterbildungsassistent Parodontologie 2012-2015: Prof. Dr. Markus Hürzeler & Dr. Otto Zuhr, Praxis für Zahnheilkunde & Fortbildungsinstitut, München, Forschungs- und Lehreinrichtung der Universität Frankfurt, Weiterbildungsassistent Parodontologie (DGParo) 2011-2012: Dr. Sanner, München, Assistenzzahnarzt (Nebentätigkeit) 2010-2012: Klinikum LMU München, Poliklinik für zahnärztliche Prothetik (Prof. Dr. Edelhoff), wissenschaftlicher Mitarbeiter 2008-2010: Universitätsklinikum Heidelberg, Neurologische Klinik, Promotion 2010: University of Minnesota - School of Dentistry, Auslandsstudium 2005-2010: Universität Heidelberg, Studium der Zahnheilkunde
Weitere Informationen
alt

Vera Bausch

Diplom Ökotrophologin Vera Bausch arbeitet als selbstständige Ernährungs- und Haushaltswissenschaftlerin in Erkelenz. Nach ihrer Ausbildung als Arzthelferin studierte sie Ökotrophologie an der Fachhochschule in Mönchengladbach. Seit 2013 hat sie vermehrt auch einen Schwerpunkt auf Redaktions- und Autorentätigkeiten gelegt. Sie verfasst Fachinformationen und wissenschaftliche Texte, vor allem zu ernährungswissenschaftlichen Themen.

Weitere Informationen