• Autoren
Filter
Schließen


9 Autoren/Referenten

  
alt

Priv. Doz. Dr. Gerhard Iglhaut

Deutschland, Memmingen

Privat-Dozent Dr. Gerhard Iglhaut ist Absolvent der Justus-Liebig-Universität in Gießen und seit 1987 in freier Praxis in Memmingen niedergelassen. Daneben engagiert er sich seit mehr als zwei Jahrzehnten in der zahnärztlichen Fortbildung, u. a. mit regelmäßigen Kursen im eigenen Institut.

Heute ist Dr. Iglhaut ein national wie international gefragter Referent in den Bereichen Implantologie, Parodontologie, plastische Parodontalchirurgie und parodontale Mikrochirurgie. Zudem lehrt er als Dozent und ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Universitätsklinikums Freiburg.

Von 2012 bis 2015 war Dr. Gerhard Iglhaut Präsident der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) – damit führte er drei Jahre lang die größte wissenschaftliche implantologische Fachgesellschaft Europas.

Weitere Informationen
alt

PD Dr. Gerhard Iglhaut

Deutschland, Memmingen

Privat-Dozent Dr. Gerhard Iglhaut ist Absolvent der Justus-Liebig-Universität in Gießen und seit 1987 in freier Praxis in Memmingen niedergelassen. Daneben engagiert er sich seit mehr als zwei Jahrzehnten in der zahnärztlichen Fortbildung, u. a. mit regelmäßigen Kursen im eigenen Institut.

Heute ist Dr. Iglhaut ein national wie international gefragter Referent in den Bereichen Implantologie, Parodontologie, plastische Parodontalchirurgie und parodontale Mikrochirurgie. Zudem lehrt er als Dozent und ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Universitätsklinikums Freiburg.

Von 2012 bis 2015 war Dr. Gerhard Iglhaut Präsident der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) – damit führte er drei Jahre lang die größte wissenschaftliche implantologische Fachgesellschaft Europas.

Weitere Informationen
alt

Mario Imburgia DDS, PhD

Mario Imburgia, DDS, PhD, graduated with honors in dentistry at the University of Palermo, Italy, and completed his doctorate in periodontology in 2004. He is a member of the Italian Academy of Prosthetic Dentistry and a fellow of the International Academy for Dento-Facial Esthetics. Dr Imburgia is Assistant Clinical Teacher at the University of Warwick in Conventry, England, as well as Visiting Professor at the City of London Dental School. He is a speaker at national and international conferences and focuses on topics related to implant, prosthetic, and esthetic dentistry. Dr Imburgia maintains a private practice in Palermo.

Weitere Informationen
alt

Dr. Bruno Imhoff

Deutschland, Köln
Seit 1996: Niederlassung in Köln. Seit 2008: Vorträge zum Thema Funktionslehre und orofazialer Schmerz. 2009: Tagungsbestpreis der DGFDT "bestes Poster". 2010: Ernennung zum Spezialisten für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT). 2011: Tagungsbestpreis der DGFDT "bester Vortrag aus der Praxis". Seit 2011: Leitung Forschungsprojekt zur Versorgung von CMD Patienten (STING). Seit 2012: Beirat im Vorstand der DGDFT. 2014: Tagungsbestpreis der DGFDT "bester Vortrag aus der Praxis". 2016: Alex-Motsch-Preis der DGFDT "bester wissenschaftlicher Fachartikel aus der Praxis".
Weitere Informationen
alt

Stefano Inglese

Since receiving his degree in dental technology, Stefano Inglese has shown a strong and consistent interest in the exact aesthetic and functional reproduction of dental restorations, concentrating his work in dental ceramics. Thanks to his passion for art and science as well as numerous courses and work experiences abroad with renowned master technicians and clinicians, Stefano has perfected his technique and precision in aesthetics, function, and biologic integration. He is the owner of a dental laboratory in Pescina (Aq), Italy, and one of the founding members of the Dental Excellence International Laboratory Group. In 2003 he won second prize in the Occlusal Compass, an international competition for dental technicians, and first prize for the best scientific and photographic documentation. He is an active member of the Italian Academy of Esthetic Dentistry (IAED). Stefano has written for national and international dental publications, including Quintessence of Dental Technology (Quintessence, 2012 and 2014) and Quintessenz Zahntechnik, and contributed to a chapter by Dr Anthony Sclar in the book Interdisciplinary Treatment Planning, Volume II, edited by Michael Cohen (Quintessence, 2011). He presents at conferences and collaborates with clinicians of international fame in Italy and abroad.

Weitere Informationen
alt

Dr. Tomohiro Ishikawa

Japan, Hamamatsu

Studium der Zahnmedizin an der Universität Hiroshima, Abschluss 1988. Anschließend Anstellung als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Mund- und Kieferchirurgie derselben Universität. 1994 Spezialisierung in Parodontologie, Restaurativer Zahnheilkunde und Implantologie am Japan Institute for Advanced Dentistry Studies. 1996 Gründung einer eigenen Praxis in Hamamatsu, Shizuoka. Dr. Ishikawa ist Mitgründer von 5-D Japan (Institute of periodontics, endodontics, implantology, microscopic dentistry and esthetics), Instrukteur der Japanese Academy of Clinical Periodontology  und  Präsident des Osseointegration Study  Club of Japan. Er ist Mitglied der American Academy of Periodontolog y und der Academy of Osseointegration.

Weitere Informationen