• Quintessence Publishing Deutschland
Filter
Schließen


41 Autoren/Referenten

  
alt

Amar Naru

Amar Naru is a practitioner in private practice and involved in postgraduate occlusion teaching. His PhD Digital image analysis of the human bite mark has contributed significantly to forensic dentistry. In this book, his skills in digital illustration and computer animation combine to aid the understanding of otherwise difficult concepts within dentistry.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Michael Naumann

Deutschland, Stahnsdorf
1999: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Abteilung für Zahnärztliche Prothetik und Alterszahnmedizin, Charité, Berlin. 2001: Promotion zum Dr. med. dent. 2004: wissenschaftlicher Assistent, Abteilung für Zahnärztliche Prothetik und Alterszahnmedizin, Charité, Berlin. 2005: Ernennung zum "Qualifiziert fortgebildeten Spezialist für Prothetik" (DGPro). 2006: Ernennung zum Oberarzt. 2007: Habilitation. 2008: Zertifizierung Implantologie (DGI). 2009: Ruf auf den Lehrstuhl für Prothetik, Privatuniversität Witten/Herdecke (abgelehnt). 2009: Niederlassung in eigener Praxis, Umhabilitation und Privatdozentur Universitätsklinikum Ulm, Klinik für Zahnärztliche Prothetik, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. 2010: Professur, apl., Universitätsklinikum Ulm, Klinik für Zahnärztliche Prothetik, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.
Weitere Informationen
alt

Dr. José M. Navarro DDS MS

Vereingtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, London Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Katja Nelson

Deutschland, Freiburg
alt

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Sabine Nemec

Deutschland, Langenselbold

Seit 2000 als Marketing-Beraterin für Zahnarztpraxen und Dentallabore tätig mit Schwerpunkt auf Markenbildung, kreativer Werbung und ergebnisorientiertem Marketing. Über 17 Jahre in Südostasien gelebt, englischsprachig aufgewachsen; als Account Director in internationale Werbeagenturen für namhafte Marken und Unternehmen (Procter & Gamble, Mars, British Airways, Unilever [Lätta]) über 8 Jahre verantwortlich. Weiterhin: diplomierte Management-Trainerin (TAM). Regelmäßige journalistische Beiträge in der Fachpresse zu Markenführung, Praxismarketing, Dental English und dentalen Trends. Referentin zu Praxismarketing, Kommunikation, Körpersprache, Dental English, u.a. für Zahnärztekammern in Baden Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Nordrhein Westfalen, Rheinland Pfalz, Verband der Deutschen Dental Industrie, Freier Verband Deutscher Zahnärzte, die Uniklinik Frankfurt und die Uniklinik Aachen. Mitherausgeberin und Autorin der Bücher Die Zahnarztpraxis als Marke: Qualität sichtbar machen (2005), Von NoName zur Markenpraxis (2009), Praxismarketing für Zahnärzte (2009), Die Klinik als Marke im Springer Verlag (2012) und Dental English im Quintessenz Verlag (2015).

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Georg-Hubertus Nentwig

Deutschland, Frankfurt
1971-1977: Zahnmedizinstudium in Köln. 1978: Dr.med.dent. 1979-1982: Fachzahnarztausbildung an der LMU München, Klinik für Mund-, Kiefer- Gesichtschirurgie. 1982: Zahnarzt für Oralchirurgie. 1988: C2-Professur an der Poliklinik für Mund-, Kiefer- Gesichtschirurgie der LMU München. 1991: C4-Professur Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main (Carolinum). 2002: Namenserweiterung zur Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie und Implantologie. 2003: Fellow of the Royal College of Surgeons, Faculty of General Dental Practitioners, London, UK. 2009: Mitbegründer und Co-Direktor des Masterstudienganges "Orale Implantologie" (MOI) an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. 2011: Dr.h.c. NITTE-University, Mangalore, India.
Weitere Informationen
alt

Dr. Joel Nettey-Marbell M.Sc.

Deutschland, Hamburg
alt

ZTM Gerhard Neuendorff

Deutschland

ZTM Gerhard Neuendorff, Jahrgang 1957, hat 1978 die Gesellenprüfung in der Zahntechnik bestanden, 1985 folgte die Meisterprüfung. Seit 1979 ist er Leiter der ZIF Innovationsschmiede Dentaltechnik Dr. Kirsch GmbH. Zu seinen Hauptarbeitsgebieten gehören die labortechnische Entwicklung und Weiterentwicklung des IMZ-Implantatsystems und des CAMLOG® Implantatsystems. Er ist Autor verschiedener Veröffentlichungen und weltweit als Referent tätig.

Weitere Informationen
alt

Priv.-Doz. Dr. Jörg Neugebauer

1984 bis 1989 Studium der Zahnheilkunde an der Universität Heidelberg. Mehrjährige Tätigkeit in der Dentalindustrie, zuletzt Leiter R&D Implantologie. 2001 bis 2004 Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie, anschließend Oberarzt an der Interdisziplinären Poliklinik für Orale Chirurgie und Implantologie der Universität zu Köln (Direktor Prof. Dr. Dr. J. E. Zöller). Habilitation 2009. Seit August 2010 in der Praxis für Zahnheilkunde Dres. Bayer, Kistler, Elbertzhagen und Kollegen, Landsberg am Lech, zudem weiterhin Lehr- und Forschungstätigkeit an der Universität zu Köln.
Schwerpunkte: Verlässlichkeit der Implantattherapie, antimikrobielle Photodynamische Therapie, Digitale Volumentomografie, Keramikimplantate

Weitere Informationen
alt

ZT Rüdiger Neugebauer

Portugal, Porto
alt

Dr. Stefan Neumeyer

  • 1973-1979 Studium der Zahnmedizin an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg und Auszeichnung mit dem Adolf-Lübeck-Preis
  • Seit 1981 niedergelassen in eigener Praxis
  • Seit 1986 implantologisch tätig
  • 1987–1999 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Prothetischen Abteilung der Julius-Maximilians-Universität Universität in München (Prof. Dr. W. Gernet)
  • 1987-2012 Gutachter für Prothetik, Parodontologie und Implantologie
  • 1993–2000 Fortbildungsreferent des ZBV Oberpfalz
  • 1999 Mitarbeiter des ICED (International Centre of Excellence in Dentistry), Eastman Institute London.
  • 2002 Verleihung des Ehrenzeichens der Bayerischen Landeszahnärztekammer
  • 2009 Spezialist Implantologie DGZI
  • 2010 Master of Science in Parodontologie und periimplantärer Therapie
  • 2012 Specialist in Oral Implantology DGZI/GBOI
  • 2012 Gutachter für orale Implantologie (DGZI)
  • Seit 1981 Umfangreiche Entwicklungstätigkeiten auf den Gebieten:
    • Zahnärztliche Instrumente
    • minimalinvasive Füllungstherapie
    • parapulpäre Stiftretention
    • Wurzelstifte
    • Spannungsoptimierung dentaler Implantate
    • Erfinder des „Aesthura® Implantatsystems“
  • Aktuelle Schwerpunkte
    • Minimal und non invasive Restaurationstechniken
    • Biologisches Gewebemanagement
    • Blade-Technologie
Weitere Informationen
alt

Myron Nevins DDS

Vereinigte Staaten von Amerika
alt

Prof. Dr. Michael G. Newman DDS, FACD

Vereinigte Staaten von Amerika, Los Angeles

Dr. Michael G. Newman is a periodontist in Los Angeles, where he has been in clinical practice for more than 30 years. He is a professor emeritus at the UCLA School of Dentistry, and a founding board member emeritus of the McGuire Institute in Houston. Dr. Newman has consulted for professional organizations and private industry for over 35 years and is dental advisor to Touch Surgery (London). He is a diplomate of the American Board of Periodontology and a past president of the American Academy of Periodontology.

Dr. Newman is senior author of Newman and Carranza’s Clinical Periodontology, 13th edition, (Elsevier), the most widely used periodontal textbook in the world, and senior author of Newman and Carranza’s Clinical Periodontology for the Dental Hygienist (Elsevier). He is the founding editor of the Journal of Evidence-Based Dental Practice (Elsevier) and has published more than 200 abstracts and articles in peer-reviewed journals.

After graduating from the UCLA School of Dentistry, Dr. Newman completed periodontal and microbiology training at the Harvard School of Dental Medicine and the Forsyth Dental Institute.

Weitere Informationen