0,00 €
Zum Warenkorb
  • Quintessence Publishing Deutschland
Filter
Schließen


201 Autoren/Referenten

  
alt

Kumar C. Shah BDS, MS

Vereinigte Staaten von Amerika

Kumar C. Shah, BDS, MS, ist Professor für Zahnmedizin und approbierter Prothetiker und Kieferorthopäde im Fachbereich Advanced Prosthodontics der UCLA. Er erwarb seinen Doktor an der Staatlichen Universität von Singapur und seinen Master of Science sowie ein Diplom im Bereich Prothetik an der Ohio State University. Anschließend durchlief er ein Stipendienprogramm für Kiefer- und Gesichtsprothetik sowie ein Programm für angewandte Wissenschaften an der UCLA. Dr. Shah ist Direktor des Graduate Prosthodontics Residency Program an der UCLA, des Advanced Prosthodontics and Implantology Preceptorship Programs sowie Direktor der Faculty Group Dental Practice an der UCLA. Er ist Mitglied des American Board of Prosthodontics, Fellow der Academy of Prosthodontics, Fellow des American College of Prosthodontists und Fellow des International Team for Implantology (ITI). Er war im Vorstand mehrerer gemeinnütziger zahnmedizinischer Organisationen. Er ist nicht nur einer der Herausgeber beider Ausgaben von Fundamentals of Implant Dentistry, Vol. 1, sondern auch Mitglied des Redaktionsbeirats des Journal of Prosthetic Dentistry und war außerdem Gutachter für mehrere Peer Reviewed Zeitschriften. Dr. Shah praktiziert derzeit in der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis der UCLA-Fakultät. Er beschäftigt sich mit allen Bereichen der restaurativen und ästhetischen Zahnheilkunde (festsitzende und herausnehmbare Prothesen), einschließlich der Rehabilitation und Rekonstruktion des gesamten Mundes mit besonderem Schwerpunkt auf der Implantatprothetik.

Weitere Informationen
alt

Dr. Behnam Shakibaie DDS, MS

Iran, Tehran

Dr. Behnam Shakibaie is a pioneer in Implant Microsurgery. He is a multi-specialist in Oral Surgery, Implantology, Periodontology and Microscopic Dentistry. He has been developing and publishing new microsurgical techniques and instruments for oral implantology and jaw bone reconstructions. Dr. Shakibaie is scientific instructor of Zeiss Dental Academy and research partner of University of Pennsylvania and University of Michigan. He graduated from Berlin University and specialized in Oral Surgery at Berlin and Bonn University. Dr. Shakibaie earned his Mastership in Implantology at DGI in Germany, Mastership in Periodontology at DGP in Germany and Specialization in Oral Microsurgery and Microscopic Dentistry at Zeiss Dental Academy in Switzerland. He is an international speaker and winner of numerous scientific awards.

Weitere Informationen
alt

Pietro Sibilla

Abschluss des Zahnmedizinstudiums 2003 an der Universität Ferrara. Seit 2007 Stipendiat an der Universität Ferrara. Gewinner des Goldman-Preises 2004. Referent auf Kursen und Kongressen. Autor wissenschaftlicher Beiträge in internationalen Zeitschriften. Selbstständiger Zahnarzt mit Schwerpunkt in konservierender und rekonstruktiver Zahnmedizin in Ferrara, San Giuseppe (Ferrara) und Rovigo.

Weitere Informationen
alt

Dr. Derk Siebers MSc

Deutschland, Berlin

Master of Science in Oral Implantology. Tätigkeitsschwerpunkte: Implantologie, Parodontologie und Ästhetische Zahnheilkunde Ständige Fortbildungen in allen Gebieten der Zahnmedizin Postgraduales Studium Master of Science in Oral Implantology an der Steinbeiß-Hochschule Berlin, seit Oktober 2005. Beruflicher Werdegang: 1985: Approbation als Zahnarzt Verschiedene Assistenzzahnärztliche Tätigkeiten und Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin, Polikliniken Nord, Abteilung für klinische Prothetik. 1990: Erlangung der zahnmedizinischen Doktorwürde der FU Berlin. 1991: Niederlassung in freier Praxis in Berlin-Charlottenburg, Kantstraße, Gemeinschaftspraxis. 1991: Gründungsmitglied und 1. Vorsitzender des ZSB, Zahnärztliche Studiengruppe Berlin e.V. 2001: Umzug und Neugründung der heutigen Einzelpraxis in Berlin-Charlottenburg. 2003: Spezialist Implantologie, Eintrag im Implantologenregister des DGI. 2007: Master of Science in Oral Implantology (DGI). 2015: Curriculum für zahnärztliche Schlafmedizin ( APW). 2017: Master of Sciene Implantologie und Parodontologie (DGI, Steinbeis Berlin) Dr. Derk Siebers hat von 1987 bis heute an fast 6000 Stunden Fortbildungs- und Qualifikationsseminaren teilgenommen.
Mitgliedschaften: DGZMK – Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, DGI – Deutsche Gesellschaft für Implantologie, BBI – Landesverband Berlin/Brandenburg der DGI, BGP Berliner Gesellschaft für Parodontologie, ZSB – Zahnärztliche Studiengruppe Berlin, BdIZ-EDI – Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa, DGÄZ – Deutsche Gesellschaft für ästhetische Zahnheilkunde, NEUE GRUPPE – Wissenschaftliche Vereinigung von Zahnärzten, MSc-Club – Masteralumni-Vereinigung, Vorstandsmitglied: NEUE GRUPPE, BBI, ZSB, MSc-Club, Veröffentlichungen und Vorträge über Implantologie, GBR und Augmentationschirurgie, ästhetische Zahnmedizin u.a.

Weitere Informationen
alt

Dr. Dr. Silvia M. Silli

Österreich, Wien
1982-1988: Studium der Zahnmedizin (FU Berlin), Promotion zum Dr.med.dent. 1988-1993: Studium der Medizin (Universität Wien), Promotion zum Dr.med.univ. 1989-1994: Zahnärztin an der Abteilung für Kieferorthopädie, Ambulatorium der Wiener Gebietskrankenkasse, Wien. 1994: Privat-Praxis für Kieferorthopädie, Wien. Seit 1997: Vorstandsmitglied im Verband Österreichischer Kieferorthopäden. 1998: Mitglied im Austrian Board of Orthodontists. 1998: Entwicklung des Orthorobot-Systems (Bracket-Positionierung und Drahtbogen-Individualisierung mit Roboter-Technologie auf Basis eines virtuellen Setups). 2010: Mitglied im European Board of Orthodontists. Seit 2012 Vortragende an der Universität Erlangen im Rahmen des Curriculums Kieferorthopädie (manuelles und digitales Setup, Bracket-Positionierung). Seit 2012 Mitglied im Redaktionsteam der Quintessenz-Zeitschrift "KIEFERORTHOPÄDIE", zuständig für die Rubrik "Die zertifizierte Patienten-Präsentation".
Weitere Informationen
alt

Dr. Bart W. Silverman DMD

Vereinigte Staaten von Amerika, New York City

Dr. Bart Silvermans zahnmedizinische Laufbahn begann nach seinem Abschluss an der Fairleigh Dickinson University im Jahr 1982 mit Summa Cum Laude. Anschließend promovierte er 1986 an der Fairleigh Dickinson Jr. School of Dentistry in Zahnmedizin, wo er Mitglied der Omicron Kappa Upsilon Honor Society war. Dr. Silverman schloss 1989 seine Facharztausbildung für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde am Westchester County Medical Center ab und war in seinem letzten Jahr Chefarzt. Heute ist Dr. Silverman als Privatarzt in New York City, NY, tätig und beschränkt sich auf Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Er ist Mitglied des American Board of Oral and Maxillofacial Surgery und des American Board of Oral Implantology. Er hält seit über 25 Jahren Vorträge im Bereich der Implantologie und bildet sich leidenschaftlich gerne weiter. Dr. Silverman ist behandelnder Arzt am Westchester County Medical Center, Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, klinischer Assistenzprofessor am New York Medical College, außerordentlicher klinischer Assistenzprofessor an der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der New York University School of Dentistry und Dozent am NYU Post Grad Continuing Education Dental Implant Program.

Weitere Informationen
alt

Prof. Dr. Massimo Simion MS, DDS

Italien, Mailand

Dr. Simion ist Professor und Leiter der Abteilung für Parodontologie an der Universität Mailand, Fakultät für Zahnmedizin. Er ist auch ehemaliger Präsident und Mitglied des Rates der Europäischen Akademie für Osseointegration. Er ist Mitglied in den Redaktionsbeiräten des Journal of Periodontology, The International Journal of Periodontics & Restorative Dentistry und Clinical Oral Implants Research. Dr. Simion hat mehrere wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht und hält international Vorträge über Parodontologie, Osseointegration und Knochenregeneration.

Weitere Informationen
alt

OStArzt Dr. Andreas Simka

Deutschland, Hamburg
2003: Übernahme in die Laufbahn der Sanitätsoffiziere. 2003-2008: Studium der Zahnmedizin in Ulm. 2008-2012: Truppenzahnarzt in Penzing. 2012-2016: Truppenzahnarzt an der Führungsakademie Hamburg. Seit 2016: Truppenzahnarzt im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg. 2014: Auslandseinsatz im Rahmen der Mission ATALANTA auf der Fregatte Brandenburg. Curriculare Weiterbildung im Bereich Parodontologie, Implantologie, Klinische Funktionsanalytik. Seit 2018: Masterstudiengang Endodontologie.
Weitere Informationen