• Autoren
Filter
Schließen


1641 Autoren/Referenten

  
alt

Dr. Daniele Cardaropoli

Italien, Torino

Studium der Zahnmedizin und Prothetik, Promotion mit Auszeichnung und Publikationsempfehlung sowie Spezialisierung in Parodontologie an der Universität Turin. Aktives Mitglied der SIdP (Società Italiana di Parodontologia ed Implantologia), EFP (Federazione Europea di Parodontologia), IAO (Italian Academy of Osseointegration) und AO (Academy of Osseointegration). Internationales Mitglied der AAP (American Academy of Periodontology). Wissenschaftlicher Leiter des PROED (Institute for Professional Education in Dentistry, Turin). Verantwortlicher für die oralimplantologische Versorgung an der Clinica Sedes Sapientae in Turin. Spezialisierungsdiplome "Harvard Longitudinal Course in Periodontology and Implantology" an der Harvard Dental School in Boston und "Eccellenza in Biomeccanica" an der Universität Siena. Goldman-Preis für klinische Forschung auf dem XI. Nationalen Kongress der SIdP und des Nationalen Preises in klinischer Orthodontie auf dem XVII. Internationalen Kongress der SIDO. Mitglied der Redaktion des International Journal of Periodontics and Restorative Dentistry, Gutachter für das Journal of Clinical Periodontology, das Journal of Periodontology und das American Journal of Orthodontics & Dentofacial Orthopedics. Vortragstätigkeit auf nationalen und internationalen Kongressen mit Vorträgen in Italien, Europa, Amerika, Asien und Australien. Autor zahlreicher internationaler Publikationen zu den Themen Parodontologie, Implantologie und interdisziplinäre Zahnmedizin. Habilitation als "Professore di seconda fascia". Niedergelassener Zahnarzt in Turin.

Weitere Informationen
alt

Dr. Antonio Carrassi

Italien

Dr Carrassi is a professor of dentistry and stomatology, head of the Operative Unit of Oral Medicine and Oral Pathology at the San Paolo Hospital in Milan and dean pro tempore of the Medical Faculty of the University of Milan. He has a degree in medicine and surgery and is specialized in stomatology and in general pathology. Dr Carrassi has served in several scientific societies and he has been a past president of the Association for Dental Education in Europe, the European Association of Oral Medicine and the SIdP.

Weitere Informationen
alt

Dr. Paolo Casentini

Italien, Milano

Studium der Zahnmedizin und Promotion an der Universität Mailand. Von 1996 bis 2010 Mitarbeiter der Abteilung Oralchirurgie und Implantologie am Polo Universitario San Paolo in Mailand (Direktor: Prof. Matteo Chiapasco). Von 2004 bis 2015 Dozent an den Spezialisierungskursen Implantologie und Oralchirurgie der Universität Mailand. Fellow und Präsident der italienischen Sektion des ITI (International Team for Implantology). Aktives Mitglied der IAO (Italian Academy of Osseointegration) und ordentliches Mitglied der SIdP (Società Italiana di Parodontologia ed Implantologia). Direktor der ITI-Studiengruppe Mailand. Autor und Koautor zahlreicher Publikationen auf den Gebieten Implantologie und regenerative Chirurgie in nationalen und internationalen Fachzeitschriften. Koautor von neun Büchern zur Oralchirurgie, Implantatchirurgie und -prothetik und Implantologie, darunter der in neun Sprachen übersetzte 4. Band der Reihe ITI Treatment Guide. Vorträge bei zahlreichen internationalen Kursen und Kongressen in mehr als 40 Ländern in Europa, dem mittleren Osten, Asien sowie Nord- und Südamerika zu Themen der Implantologie, Knochenregeneration und Rehabilitation komplexer Fälle. Autor des Online-Fortbildungskanals "Rigenerazione Protesicamente Guidata PGR". Niedergelassener Zahnarzt in Mailand mit den Schwerpunkten Implantatchirurgie und -prothetik sowie Parodontologie und besonderem Interesse für regenerative Chirurgie und Behandlung ästhetisch anspruchsvoller Fälle.

Weitere Informationen

Frank Cendelin

Deutschland, Dresden
alt

Dr. Oliver Centrella

Schweiz, Oberrieden
Zahnmedizinstudium Uni Basel 1993-1998. Dissertation über Lot und Laserverbindungen. Assistenzzahnarzt Privatpraxis Schwyz 1998-99. Von 1999-2003 Assistenzzahnarzt Rekonstr. Zahnmedizin, Oralchirurgie und Laserzahnmedizin bei Prof Jäger und Dr. Zimmerli. Seit 2003 Privatpraxis in Oberrieden ZH. WBA Implantologie
Weitere Informationen
alt

OA Dr. Mohamed Sad Chaar

Deutschland, Kiel
Dr. Mohamed Sad Chaar, geboren 1973 in Aleppo (Syrien), studierte von 1991 bis 1996 Zahnmedizin in Syrien und erhielt in 1996 den DDS am gleichen Ort. Von 1999 bis 2006 arbeitete er als Assistent an den Abteilungen für Zahnärztliche Prothetik der Universitäten Damaskus und Aleppo (Syrien) und erhielt in 2004 den Grad des Master of Science im Bereich der Festsitzenden Prothetik. 2006-2009 Postgraduate Program an der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg, Deutschland. Von 2009-2011 arbeitet er als Assistent an der gleichen Abteilung und erhielt 2012 den Dr. Med. Dent. 2015 Qualifiziert fortgebildeter Spezialist für Prothetik der Deutschen Gesellschaft für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien e.V. (DGPro). Seit 2011 ist er Oberarzt an der Klinik für Zahnärztliche Prothetik des Universitätsklinikums Kiel (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. Matthias Kern).
Weitere Informationen
alt

Prof. Barbara L. Chadwick

Barbara Lesley Chadwick is Professor of Paediatric Dentistry and Honorary Consultant in Paediatric Dentistry at the School of Dentistry, Cardiff University. She qualified from the London Hospital Medical College in 1983 and then took up an appointment at the University of Wales, where she completed MScD (1990) and PhD (1997) degrees.
 

Weitere Informationen
alt

Prof. Iain L. C. Chapple PhD, BDS, FDSRCPS, FDSRCS, CCST (Rest Dent)

Vereingtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, The University of Birmingham

Prof Iain L.C. Chapple, PhD, BDS, FDSRCPS, FDSRCS, CCST (Rest Dent), is Professor of Periodontology and Consultant in Restorative Dentistry, and Head of Research for the Institute of Clinical Sciences, at the University of Birmingham, UK.

Weitere Informationen
alt

Jean-Gabriel Charrier

Jean-Gabriel Charrier hat 1973 aus Spaß mit der Fliegerei begonnen. Zwischen den Jahren 1984 und 1999 war er überwiegend als Fluglehrer beschäftigt, obwohl er auch als Chefpilot und als Ausbilder bei einer Fluggesellschaft gearbeitet hat. Ende der 1990er Jahre trat er der Aufsichtsbehörde der Französischen Generaldirektion für die Zivile Luftfahrt bei. Seitdem interessiert er sich zunehmend für den menschlichen Faktor – ein Interesse, welches in einem Diplom und einer These über die kognitiven Fähigkeiten von Piloten gipfelte. Er hat über 13.000 Flugstunden und annähernd 10.000 Stunden als Ausbilder absolviert. Er hat eine französischsprachige Webseite ins Leben gerufen, die sich dem menschlichen Faktor in der Flugindustrie widmet: www.mentalpilote.com

Weitere Informationen
alt

Dr. Luis Chavez de Paz

Schweden, Huddinge
alt

Colonel Dr. Sandra Chmieleck

Deutschland, Koblenz
Diensteintritt in die Bundeswehr 07/1993. Studium der Zahnmedizin in Marburg 1994-2000, anschließend verschiedene kurative und administrative Tätigkeiten als Truppenzahnärztin, Personalführerin, Adjutantin, Referentin im Verteidigungsministerium sowie Erfahrungen aus zwei Auslandseinsätzen. Derzeitig tätig im Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr als Referatsleiterin III 1 für Planung und Steuerung der zahnärztlichen Versorgung der Bundeswehr.
Weitere Informationen